B’n’Tree forstet für Dich auf, wenn Du Deinen Urlaub buchst

© B’n’Tree

B’n’Tree pflanzt für jede gebuchte Reise mindestens einen Baum – ganz ohne Mehrkosten. Das Social Start-Up aus Radolfszell kooperiert dabei mit großen Reiseplattformen wie booking.com oder tripadvisor. Für Dich ist es nur ein einziger Klick, doch für die Welt sind es bereits über 50.000 gepflanzte Bäume!

Mit B’n’Tree garantiert mindestens einen kostenlosen Baum pro Buchung pflanzen

Das Prinzip von B’n’Tree ist denkbar einfach: Vor einer Buchung besuchst Du die Website von B’n’Tree und klickst auf das Logo des bevorzugten Reiseanbieters. Im Anschluss kannst Du wie gewohnt den Urlaub, den Flug, das Hotel oder die Geschäftsreise buchen. Dabei entstehen Dir keine Extrakosten, der Preis bleibt unverändert. Nach der Buchung erhält B’n’Tree eine Kommission des Reiseanbieters. Diese wird lückenlos in die Aufforstung von Wäldern investiert. Mindestens ein Baum wird pro Buchung garantiert gepflanzt. Je nach Reisekostenhöhe können es sogar deutlich mehr Bäume sein. Wächst der gepflanzte Baum nicht richtig an, sponsert B’n’Tree kostenlos einen weiteren. So kann sich jeder Reisende sicher sein, dass er auch wirklich zur Aufforstung eines Waldes beiträgt, ohne selbst einen einzigen Euro spenden zu müssen.

Neue Arbeitsplätze, mehr Lebensräume, weniger CO2

Pflanzaktionen gibt es bereits in Thailand, Indien, Madagaskar, Kenia, Ecuador und Kalifornien. Und sie haben gleich mehrere positive Effekte: Zum einen konnten bereits 521 Arbeitstage organisiert werden, die Einheimischen ein wiederkehrendes und sicheres Einkommen ermöglichen. Zum anderen fühlen sich die Anwohner zum Schutz und zur Pflege der Bäume berufen, die sie in harter Handarbeit selbst eingepflanzt haben. Das sichert zusätzlich das Überleben der kleinen Bäume. Die aufgeforsteten Wälder bieten darüber hinaus Schutz und neuen Lebensraum für wilde Tierarten wie beispielsweise asiatische Elefanten, Tapire oder Tiger in Thailand. Außerdem wirken die gepflanzten Bäume dem Klimawandel entgegen indem sie den CO2-Ausstoß verringern. Damit lässt sich der CO2-Ausdruck der eigenen Reise ebenfalls kompensieren oder sogar vollständig ausgleichen.

Autorin: Tamara Krantz

Hier geht es zu: Überblich Themenwoche, Forum anders Reisen e.V., B’n’Tree, Naturhäuschen, atmosfair

Kommentar hinterlassen zu "B’n’Tree forstet für Dich auf, wenn Du Deinen Urlaub buchst"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*