hejhej-mats verbinden Achtsamkeit gegenüber sich selbst und unserem Planeten

© hejhej-mats

Im Einklang mit sich selbst und dem Planeten sein, sowohl psychisch als auch physisch. Yoga als philosophische Lehre zur Selbsterkenntnis und Eins werden mit sich selbst und seiner Umwelt fördert diesen Zustand. Im Einklang von Körper, Geist und Seele sein. Warum hört diese Selbsterkenntnis gegenüber der eigenen Umwelt auf? Anna und Sophie von hejhej-mats, zwei engagierte und motivierte Gründerinnen aus Nürnberg, leben bewusster und wollen mit ihrem Produkt eine nachhaltige Veränderung für unseren Planeten bewirken.

Im gegenwärtigen Konsum und der Produktion zur Befriedigung dessen sehen sie den Hebel hin zur Achtsamkeit und tiefgreifendem Bewusstsein der Gesellschaft. Als leidenschaftliche Yogis begaben sich die zwei auf die Suche nach nachhaltigen und wiederverwendbaren Yogamatten. Leider ergab ihre Recherche keine befriedigenden Ergebnisse worauf hin die Idee der „geschlossenen Yogamatte“ geboren war.

Die Besonderheit der hejhej-mats

Doch was macht diese Yogamatte so besonders und einzigartig neben all den anderen bereits auf dem Markt verfügbaren Produkten? Die Antwort ist der Closed-Loop-Ansatz. Die „geschlossene Yogamatte“ entsteht in einem kreisförmigen Prozess. Von der Herstellung aus recycelten Schnittresten, die bei der Schaumstoffproduktion anfallen, über das lange Leben zur Unterstützung beim Yoga-Training bis hin zur Wiederverwertung im Produktionsprozess weiterer hejhej-mats.

Alte hejhej-mats können zurück gegeben werden

Besonders wichtig ist das Rücknahmesystem von hejhej-mats. Nach normalerweise drei Jahren treuer Dienste ist die Yogamatte in die Jahre gekommen und verbraucht. Dies ist kein Grund sie einfach in den Müll zu geben. Eure hejhej-mats könnt ihr kostenlos zurückgeben und erhaltet außerdem einen Rabatt auf eure nächste Bestellung. Für die Zukunft ist eine Rücknahme weiterer alter markenfremder Yogamatten geplant, um so noch mehr Abfall nachhaltig als Rohstoff zu recyceln.

Jede hejhej-mats ist ein Unikat

Durch die einzigartige Optik ist jede hejhej-Matte ein Unikat und ist mit ihrer 5 mm Dicke zur optimalen Dämpfung bei jeder Übung ein standhafter und unaufdringlicher Begleiter. Zu 100% in Deutschland hergestellt misst die hejhej-mat eine Fläche von 186×65 cm mit einem Gewicht von ca. 1,5 kg. Die strukturierte und geschlossenporige Oberfläche ist hauchdünn und super rutschfest. Um ein hygienisch einwandfreies Produkt zu erhalten, ist das Obermaterial nicht aus recycelten Stoffen hergestellt.

Start des sozialen hejhej-mats Special

Während ihrer Testphase zur Produktion der Matten sind – wie wohl bei jeder Produktion – Prototypen und Testmatten angefallen. Diese wurden teils für den Recyclingprozess zum Test verwendet, andere Matten hingegen waren dann doch zu gut, sie direkt wieder zu vernichten. hejhej-mats entschied sich, diese Matten an Obdachlose zu spenden. Und ab heute startet eine weitere Aktion: Für jede verkaufte Matte zwischen dem 15.4. und dem 15.5. spendet hejhej-mats eine Matte an ihre Partnerwerkstätten, in denen Menschen mit Handicap arbeiten.

Autorin: Christiane Mai

Kommentar hinterlassen zu "hejhej-mats verbinden Achtsamkeit gegenüber sich selbst und unserem Planeten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*