Glove Love – Die Wiedervereinigung der Handschuhe

glove love

Und es wächst zusammen, was zusammengehört: Der englische Service Glove (glovelove.co.uk) Love führt verlorene Handschuhe zusammen.

Es ist schon ärgerlich, einen einzelnen Handschuh zu verlieren. Nicht nur, dass man damit ein Handschuhpaar weniger zur Verfügung hat, hinzu kommt noch der psychologische Faktor: Man hat ja noch den einen Handschuh, aber er nützt nichts! Was soll man also tun, ihn ebenfalls entsorgen?

Keineswegs, dachten sich die Köpfe hinter Glove Love, einem Online-Service, bei dem sich alles um die Zusammenführung von verlorenen Handschuhen dreht. Die Idee ist simpel: Private Finder von einzelnen Handschuhen sowie Organisationen mit Fundbüros schicken die einsamen Stücke ein, Glove Love führt diese mit passenden Handschuhen zusammen und anschließend wird das neu entstandene Handschuhpaar zum Festpreis von 5 Pfund verkauft.

Dabei wird das Wort „passend“ durchaus kreativ interpretiert, und so darf sich der Käufer auch über ungewöhnliche Kombinationen freuen. Um dem Ganzen noch das gewisse Extra zu verleihen, erhalten die Handschuhe ein Glove Love-Label, auf dem auch der Fundort der jeweiligen Handschuh-Partner vermerkt ist.

Glove Love ist ein Projekt von Do The Green Thing und wird bereits von Organisationen wie Transport For London oder dem Londoner Natural History Museum unterstützt, die riesige Fundbüros unterhalten.

Zum Autor:
Lucien Koch von Koch & Konsorten berät etablierte Unternehmen sowie Start-ups in Sachen nachhaltige Kommunikation, Markenbildung und Content-Strategie.

Ähnliche Beiträge

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+