WeGreen – Das neue Nachhaltigkeits-Add-on ist gestartet

wegreen.deCopyright: www.wegreen.de

Wir schrieben bereits am 15.05.2015 über das neue Nachhaltigkeits-Add-on von WeGreen und können jetzt berichten, dass die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich war. Das WeGreen-Shopping-Add-on kann an den Start gehen.

Seit dem 07.07.2015 ist es möglich, in 14 großen Onlineshops, wie Zalando und Amazon, und vier Preissuchmaschinen „grün“ einzukaufen. Der integrierte Produktvergleich und die grünen Altnativvorschläge sollen ein umweltfreundlicheres Einkaufen unterstützen. Dazu beigetragen haben mit Hilfe der Crowdfunding-Kampagne mehr als 118 Unterstützer und sechs Unternehmen.

Bereits seit 5 Jahren untersucht WeGreen Produktinformation und entwickelte daraus die einfach nutzbare und verständliche Nachhaltigkeitsampel über die wir bereits 2013 geschrieben haben. Diese konnte jedoch bis vor kurzem nur auf der eigenen Plattform angewendet werden. Deswegen entwickelte das Unternehmen das Nachhaltigkeits-Add-on. So können Kunden der verschiedensten Onlinehändler von der Ampel profitieren.

Durch das neue Add-on können die Kunden nicht nur Produkte vergleichen, sondern auch „grüne“ Produkte entdecken, Alternativen finden, Hintergrundinformationen erhalten und bewusste Entscheidungen treffen. Bei der „grünen“ Bewertung geht es natürlich nicht nur um Umweltfreundlichkeit, sondern auch um faire Produktionsbedingungen. Mittlerweile können über 100 Millionen Produkte und 20.000 Hersteller bewertet werden und weitere sollen folgen.

Zu den weiteren Händlern zählen neben den bereits genannten auch Karstadt, Otto, Cyberport, Alternate, billiger.de und guenstiger.de. Natürlich ist das Add-on für alle Nutzer kostenlos und für alle gängigen Browser verfügbar.

Kommentar hinterlassen zu "WeGreen – Das neue Nachhaltigkeits-Add-on ist gestartet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*