Vegan Angels – Agentur unterstützt Entrepreneurs mit veganen Ideen

Konsequent vegan leben ist für viele unvorstellbar, wiederum für viele absolut unausweichlich. Das beginnt oft mit der Umstellung der Ernährung, endet aber nicht nur im alltäglichen Wahnsinn. Den Mut zu haben, auch beruflich den nächsten Schritt zu gehen und für seinen Veganismus einzustehen, haben viele, oft scheitert es jedoch an der Umsetzung. Aus genau diesem Grund wurde die Agentur Vegan Angels gegründet und unterstützt von Anfang an Entrepreneurs beim Aufbau ihrer veganen Idee.

Vegan Angels – veganes Unternehmertum für eine verantwortungsvollere Welt

Eine ökologische und soziale Verantwortung schließt ökonomischen Erfolg nicht aus. Statistisch gesehen spiegelt das der Handel mit Veggie-Supermärkten und einem Marktwachstum um 40 % seit 2010 wieder. Die Erfahrung zeigt, dass immer mehr Unternehmen die Thematik „vegan“ in ihr Konzept aufnehmen. Aus wirklich gutem Grund, denn es wird nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Tierschutz geleistet, auch der Mensch profitiert von einer besseren Gesundheitsprognose als auch von einer verbesserten Umweltbilanz.

„Ökonomisches und ideell motiviertes Handeln gehen dabei Hand in Hand“, sagt die Gründerin Maral Kanani, die schon längst leidenschaftliche pflanzliche Esserin ist und zusammen mit ihrem Partner Manfred Wilde die Chance am Schopfe gepackt hat. Die aus einer jahrelangen beruflichen Partnerschaft entsprungenen Agentur-Idee, nutzen die Zwei, um mit ihrem Know-how auch anderen den Weg zu ebnen. Ihren Fokus haben sie dabei auf Entrepreneurs gelegt, die sich in den Bereichen Handel, Produktion, System- und Individualgastronomie, Catering und Hotellerie selbstständig machen wollen. Im Dezember 2014 gegründet, kann Vegan Angels schon Kunden wie The Bowl und Goodies aus Berlin zu ihren zählen.

Kommentar hinterlassen zu "Vegan Angels – Agentur unterstützt Entrepreneurs mit veganen Ideen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*