Themenwoche #3: Die Bienen, ihr Honig und ihre Retter

© Perytskyy / fotolia.com, Bienenbox, Bee-Rent, Bienenretter

Die Themenwoche widmen wir monatlich einem ganz besonderem Thema. Die gesamte Woche erfährst Du etwas über dieses Thema. Hast Du selbst Ideen, Anregungen oder kennst Unternehmen aus diesem Bereich, lass es uns in den Kommentaren wissen. Diese Woche: Die Bienen und ihr Honig

In unserer ersten Themenwoche diesen Jahres wollen wir Dich rund um das Thema Bienen und ihren Honig informieren. Warum ist das Thema Bienen eigentlich so wichtig? Und warum ist das Bienensterben ein so großes Problem? Das erfährst Du morgen. Den Rest der Woche werden Dir Unternehmen präsentiert, die etwas gegen das Bienensterben unternehmen möchten. Hier gibt es einen kurzen Überblick:

Die Probleme des Bienensterbens

Die Nutzung von Pestiziden und das Anlegen von Monokulturen sind nur einige Gründe, die für das Bienensterben verantwortlich sind. Was genau das große Bienensterben auslöst, ist für die Forscher allerdings noch immer eine große Frage. Was speziell Du gegen das Bienensterben und für die Bienen machen kannst, erfährst Du im nachfolgenden Artikel: Hier geht es ab Dienstag zum Artikel

Bienenbox

Die Bienenbox soll jedem Hobbyimker die Möglichkeit bieten, ein eigenes Bienenvolk zu haben. Dabei ist es egal, ob Du einen großen Garten oder einen kleinen Balkon hast. Empfehlenswert ist es dennoch vor der Anschaffung einen Imkerkurs zu belegen. Der Aufwand beläuft sich laut Unternehmen auf rund 20 Stunden im Jahr. Hier geht es ab Mittwoch zum Artikel

Bee-Rent

Wenn Du Dir selbst zu unsicher bist, was das Imkern angeht, dann hast Du die Möglichkeit mit Bee-Rent sowohl ein Bienenvolk, als auch einen Imker zu mieten. Nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen oder Schulen können über Bee-Rent ein Bienenvolk leasen. Die Ernte gehört dem Leasingnehmer. Das einzige, was Du als Leasingnehmer dafür tun musst, ist den Platz zur Verfügung stellen. Hast Du diesen nicht, können Plätze von Bee-Rent direkt mit dazu geleast werden. Hier geht es ab Donnerstag zum Artikel

Bienenretter

Das Bildungs- und Ökologie-Projekt Bienenretter soll Nachhaltigkeit greifbar und begreifbar machen, und zwar am Beispiel der Biene. Dafür gehen die Projektpartner u.a. an Schulen und in die Kitas und leisten Aufklärungsarbeit. Hier geht es ab Freitag zum Artikel

Bienensauna

Ein weiteres Problem im Kampf für die Bienen sind die Varro-Milbe. Die Milbe legt ihre Eier in die Brutwaben der Biene, wo die Larve dann später das Blut der heranwachsenden Biene saugt. Das Unternehmen BienenSauna hat spezielle Saunen entwickelt, die gegen die Miben kämpfen. Hier geht es ab Montag zum Artikel.

Kennst Du noch mehr?

Einige weitere interessante Unternehmen haben wir hier vorgestellt. Kennst Du weitere interessante Unternehmen, die sich mit dem Thema beschäftigen? Wer fehlt Dir in der Liste?

Hier geht es zu: Überblick Themenwoche, Bienensterben, Bienenbox, Bee-Rent, Bienenretter, Bienensauna

Kommentar hinterlassen zu "Themenwoche #3: Die Bienen, ihr Honig und ihre Retter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*