Mit Precious Plastic wird Kunststoff zu Hause selbst recycelt

Precious PlasticPrecious Plastic

Mit seinem Projekt „Precious Plastic” will Dave Hakkens das Plastik recyceln revolutionieren. Was wäre, wenn jeder von zu Hause, sein Plastik ganz leicht weiter verarbeiten könnte? Diese Idee hat den Niederländer Hakkens nicht mehr losgelassen. Er erfindet eine Plastikrecyclingmaschine, dessen Bauanleitung jedem kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt wird.

Was kann die Plastikrecyclingmaschine?

Die Maschine hat vier wichtige Funktionen, um das Plastik zu recyceln. Als erstes zerkleinert die Shredding Maschine das Plastik. Die daraus entstandenen Plastikschnipsel bilden die Basis für die Weiterverarbeitung in den anderen Maschinen. Mit der Injection Maschine werden die Plastikschnipsel erhitzt. Das Prinzip ist das eines Spritzgussverfahrens, welches häufig bei der Plastikverarbeitung in Firmen eingesetzt wird. Das flüssige Plastik kann so z.B. in kleine Formen gespritzt werden. Hakkens stellt damit Kreisel her.

Für größere Objekte ist die dritte Machine geeignet. Im Ofen der Maschine Compression wird das Plastik erhitzt und langsam in Form gepresst. Dadurch entstehen stabilere Gegenstände. Kunststoffstränge und Pellets produziert die vierte Maschine Extrusion. Diese Rohmaterialien können unter anderem für 3D-Drucker verwendet werden. Es lassen sich so dekorative Dinge und nützliche Gebrauchsgegenstände herstellen.

Deutschland produziert 11,7 Millionen Tonnen Plastik

Laut dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland werden jährlich geschätzt 200 bis 250 Millionen Tonnen Plastik hergestellt. Deutschland ist dabei trauriger Spitzenreiter mit 11,7 Millionen Tonnen, – Tendenz steigend. Manche Leser werden denken: Wir recyceln doch aber bereits. Ja, das stimmt, doch lediglich 42 Prozent Plastik werden derzeit recycelt. Es geht auch anders:

Plastik recyceln ist nicht nur eine Aufgabe von Unternehmen

Hakkens entwickelt eine Plastikrecyclingmaschine für zu Hause. Mit einfachen Materialien lässt sich die Maschine nachbauen. Alle Baupläne stehen kostenlos und öffentlich als Download zur Verfügung. Im Zeichen zunehmender Umweltverschmutzung ist seine Erfindung eine geniale Idee. Vor allem Entwicklungsländer könnten davon profitieren. Umweltschützern wäre ein respektvoller Umgang mit diesem unverwüstlichem Material sicherlich lieber, aber es ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, so lange Plastik noch hergestellt wird.

1 Kommentar zu "Mit Precious Plastic wird Kunststoff zu Hause selbst recycelt"

  1. GUT SO !!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*