Podcast: Der Weg durch das Coronavirus

Der Staffelstart der dritten Staffel steht ganz im Zeichen des Coronavirus. Georg Staebner von Helden und Visionäre und Christian Deiters von social-startups.de unterhalten sich über Auswirkungen und Zukunft. 

Was Du aus diesem Podcast lernen kannst

Das Virus beschäftigt uns alle – und wird es auch noch lange. Doch wie sollen wir damit umgehen? Was bedeutet es für die Wirtschaft und die Gesellschaft? Wir werden mit vielen Einschränkungen weiterhin leben müssen. 

Georg und Christian erzählen aus ihrem Blickwinkel, wie sie die Krise wahrnehmen und diskutieren gemeinsam die Auswirkungen.

Aber es ist nicht alles schlecht – das ist das Wichtigste was man aus diesem Podcast lernen kann.

Digitalisierung und gesellschaftlicher Wandel

Ja, auch einer Coronakrise kann man vielleicht etwas positives abgewinnen – wenn wir alle an einem Strang ziehen. 

Denn nicht nur das Thema Digitalisierung dürfte sich beschleunigen (plötzlich gibt es eine andere Sicht auf das Thema), sondern auch das Thema Gesellschaft hat das Potential einen deutlich höheren Stellenwert zu bekommen. Es werden kreative Lösungswege gesucht, Communities finden sich digital zusammen und arbeiten gemeinsam daran, die Krise abzuschwächen. Gemeinsam. Social Entrepreneurship ist ebenfalls aktuell mehr ein Thema als die letzten Jahre.

Man stellt sich die Frage: Wie kommen wir aus dem Krisenmodus und was hat das ganze Thema mit uns als Mensch und unseren Handlungen zu tun? Denn eines steht ja fest: Wir müssen etwas ändern, wir haben es in der Hand.

Was steckt hinter dem Coronavirus?

Die Coronavirus-Erkrankung, auch COVID-19 genannt, ist eine Infektionskrankheit, die von einem neu entdeckten Coronavirus ausgelöst wird. Die Pandemie begann Ende 2019 und beschäftigt seither unsere global vernetzte Gesellschaft.

Über den Autor

Christian Deiters
Christian ist schon während des Studiums aktiv in die Start-up-Szene eingestiegen. So begleitete er zum Beispiel die CoBox AG, die 2011 Finalist des Deutschen Innovationspreises im Bereich Startup war. Die Insolvenz der Unternehmung war eine wichtige Lektion und Antrieb zugleich – so geht er seitdem nebenberuflich der Frage nach, wie gerade nachhaltige, innovative Geschäftsideen langfristig und erfolgreich auf dem Markt bestehen können. Bevor er zu milch & zucker wechselte, baute er zwei Jahre eine Abteilung bei dem internationalen Startup Shopgate auf und half so mit, eines der am schnellst wachsenden Tech-Startups in Europa zu formen. Seit 2013 ist Christian CEO der Social Startups Media UG.

Kommentar hinterlassen zu "Podcast: Der Weg durch das Coronavirus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*