Podcast: Aus einer Kooperation kann neues entstehen – Sommerpause und Ausblick

Christian Deiters und Georg Staebner

Nach 6 Folgen steht nun eine kleine Sommerpause für unseren Podcast an. Georg Staebner von Helden und Visionäre und Christian Deiters von social-startups.de blicken in dieser Episode auf die letzten Wochen zurück, analysieren die politische Entwicklung von Social Entrepreneurship in Deutschland und erzählen die ersten Pläne für ein neues Format.

Was du von Christian Deiters und Georg Staebner lernen kannst

Kooperationen starten nicht immer reibungslos. Da mindestens 2 Parteien involviert sind, gibt es auch immer verschiedene Erwartungshaltungen und Wünsche. Natürlich gibt es immer die Möglichkeit die Kooperation auf schnellem Wege zu beenden. Wer dies aber nicht tut und an der Kooperation arbeitet, hat die Möglichkeit etwas Tolles zu erschaffen. Das hat auch bei uns funktioniert.

Mit SEND e.V. auf dem richtigen Weg

In Deutschland tut sich einiges im Social Entrepreneurship Umfeld. Doch reicht das aus? Georg und Christian analysieren die aktuellen Umstände. Mit SEND e.V. hat sich ein Verein gebildet, der das Thema genau dort platzieren kann, wo die Unterstützung noch fehlt: In der Politik.

Wie geht es weiter?

Nach der Sommerpause geht es direkt mit neuen Folgen weiter. Wann genau werden wir demnächst ankündigen. Außerdem gehen wir schon in die Planung für ein neues Format, welches es so noch nicht für die deutschsprachige Social-Entrepreneurship-Welt gibt. Daran sieht man: Aus einer Kooperation können auch neue Dinge entstehen.

Ansonsten: Gibt es etwas, was ihr im Podcast vermisst habt? Habt Ihr Themen, über die wir uns austauschen sollen? Wir freuen uns jederzeit über Feedback.

Über den Autor

Christian Deiters
Christian ist schon während des Studiums aktiv in die Start-up-Szene eingestiegen. So begleitete er zum Beispiel die CoBox AG, die 2011 Finalist des Deutschen Innovationspreises im Bereich Startup war. Die Insolvenz der Unternehmung war eine wichtige Lektion und Antrieb zugleich – so geht er seitdem nebenberuflich der Frage nach, wie gerade nachhaltige, innovative Geschäftsideen langfristig und erfolgreich auf dem Markt bestehen können. Bevor er zu milch & zucker wechselte, baute er zwei Jahre eine Abteilung bei dem internationalen Startup Shopgate auf und half so mit, eines der am schnellst wachsenden Tech-Startups in Europa zu formen. Seit 2013 ist Christian CEO der Social Startups Media UG.

Kommentar hinterlassen zu "Podcast: Aus einer Kooperation kann neues entstehen – Sommerpause und Ausblick"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*