PURE: Natürliche Nahrungsergänzungsprodukte ernähren Gemeinden

PURE Social Enterprise ist ein britisches Sozialunternehmen, das natürliche Nahrungsergänzungsprodukte wie Spirulina, Weizengras oder Niem vertreibt und ausgesuchte soziale Projekte aus der Region der Hersteller unterstützt.

Kevin Cheeseman traf auf Reisen durch Indien und Westafrika auf Menschen, die proaktiv versuchten, ihre Armut zu bekämpfen: Sie stellten diverse Produkte her, doch ein zukunftsträchtiger Absatzmarkt fehlte. Kevin konnte sich vorstellen, diesen Markt in Großbritannien zu finden. Nach einiger Zeit der Recherche gründete er 2013 PURE Social Enterprise. Davon überzeugt, dass es besser ist, langfristig Unternehmertum zu fördern, als einmalig zu spenden.

PURE steht für ethischen Konsum und ist ein Non-Profit-Unternehmen, das ohne Fremdkapital von Investoren auskommt. Es finanziert sich durch Erlöse aus dem Verkauf von Produkten sowie Spenden. Das noch junge Unternehmen beschäftigt zurzeit neben dem Gründer ausschließlich Freiwillige. Langfristig sollen diese freiwilligen Helfer durch Angestellte ersetzt werden, um genau die Fähigkeiten an Bord zu bringen, die zur Weiterentwicklung gebraucht werden.

PURE vertreibt seine Produkte online und offline,

online:
über den eigenen Shop (http://buypure.org/shop/) und Plattformen Dritter wie Amazon oder den Big Issue’s Online Shop (shop.bigissue.com),

offline:
über Läden Dritter – zurzeit hauptsächlich in London, weitere sollen folgen.

Wer PURE Produkte von Deutschland aus kaufen möchte, dem sei der Online-Shop empfohlen. Denn obwohl die Produktbeschreibungen ausschließlich in Englisch zur Verfügung stehen, werden inzwischen regelmäßig Päckchen nach Deutschland verschickt.

Wer in seinem Ernährungsplan keinen Platz für natürliche Nahrungsergänzungsmittel hat und dennoch helfen möchte, kann spenden, als Freiwilliger dem PURE Team unter die Arme greifen, sich bei einem der von PURE unterstützen Projekte direkt engagieren oder die PURE Idee mit einem Tweet, Like, Post oder Gespräch in die Welt tragen.


_______________________________________________
silvia_rakAutorin: Silvia Rak, die unter dem Namen FREIWASSER Marketing (http://www.freiwasser-marketing.com) verantwortungsvolle Marketing-Lösungen anbietet und PURE Social Enterprise seit der Gründung begleitet.

Kommentar hinterlassen zu "PURE: Natürliche Nahrungsergänzungsprodukte ernähren Gemeinden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*