Kaneo bietet Unterstützung rund um Green IT

kaneo GmbHCopyright: kaneo GmbH

Der Einsatz von Green It ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Firmenstrategie. Stromverbrauch, CO2-Emissionen, Rohstoffe und Elektromüll sind einige der Gründe, um sich mit Green IT auseinanderzusetzen. Dabei können sich Startups wie auch kleine und mittelständische Unternehmen von IT-Dienstleistern wie der kaneo GmbH aus Lüneburg Unterstützung holen.

Green IT als Bestandteil der nachhaltigen Firmenstrategie

Die Firma kaneo unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start Ups mit nachhaltigen IT-Lösungen. Zu den Dienstleistungen gehören Beratung, Lösungen und Service. Mit ihrem Produkt „trisea“ hat es die kaneo GmbH dieses Jahr ins Best Of der Kategorie „Green IT“ geschafft. Trisea zeichnet sich durch das modulare Systemdesign aus, so dass es sich problemlos erweitern und skalieren lässt. Unternehmen setzen so nur so viel IT ein, wie sie sinnvoll, effizient und wirtschaftlich ist.

Der umwelt- und ressourcenschonende Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (ITK-Technologie) bietet viele Möglichkeiten: Green IT ist gut für die Umwelt und für den Geldbeutel. So können Ressourcen wie Hardware und Energie, aber auch Kosten für Lizenzen, Betriebssystemen und aufwändige Softwarelösungen eingespart werden. Dabei kann sowohl innerhalt von IT-Infrastrukturen der Energieverbrauch gesenkt werden („Green in IT“) als auch durch ITK-Technologien Ressourcen und Energie eingespart werden („Green through IT“).

Leitfaden und Tipps zu Green IT

Wie die Umsetzung einer IT-Infrastruktur unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ökonomischer Aspekte gelingen kann, darüber hat die kaneo GmbH einen Leitfaden für nachhaltige IT auf ihrer Webseite veröffentlicht.

kaneo stellt dort einige Tipps & Tricks vor, die dabei helfen können, die IT und das Unternehmen durch IT grün zu gestalten. Wichtig ist, sich genau die Kriterien für die Anforderungen zu überlegen, damit nicht mehr Hardware als nötig angeschafft wird. Bei der Beschaffung neuer Hardware ist es hilfreich, auf Gütesiegel zu achten, die IT-Produkte hinsichtlich ihrer Umweltfreundlichkeit bewerten. Das Design der IT-Infrastruktur darf bei der Umsetzung einer nachhaltigen IT-Strategie ebenso nicht fehlen.

Kommentar hinterlassen zu "Kaneo bietet Unterstützung rund um Green IT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*