Gemeinsam die Agenda 2030 umsetzen – mit dem Global Goals Lab

 

Social Impact hat im Oktober ein neues Projekt in Kooperation mit Deutsche Bank gelaunched: das Global Goals Lab – ein Programm zur Qualifizierung und Vernetzung sozialer Initiativen!

Vor rund drei Jahren haben die Staats- und Regierungschefs auf dem UN-Gipfel in New York mit der Agenda 2030 17 Entwicklungsziele verabschiedet, um die größten Herausforderungen anzugehen, vor denen die Menschheit steht. Doch leider dient die Agenda 2030 bisher noch in den wenigsten Staaten als Handlungsanleitung für politische Entscheidungsprozesse. Als Lösungsansatz hat Social Impact deshalb gemeinsam mit Deutsche Bank ein Programm auf die Beine gestellt, um einen Anteil zur Erreichung der Ziele zu leisten:

Mit dem Global Goals Lab sollen Menschen und Ideen zusammengebracht werden, die nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene fördern. Drei Themen sollen dabei im Fokus des ersten Labs stehen: „Nachbarschaft stärken“, „Bildung fördern“ und „Inklusion ermöglichen“.

Wir sollten die Verantwortung in der Umsetzung der Ziele nicht nur bei der Politik sehen, sondern bei uns allen. Denn: Wenn Menschen aus verschiedenen Disziplinen ihre Fähigkeiten und ihr Wissen bündeln, kann gemeinsam ein Beitrag für eine bessere Welt geschaffen und die Agenda 2030 auf lange Sicht tatsächlich umgesetzt werden.

Credits: iq consult & Social Impact / Abbi Wensyel Photography

Gemeinsam die globalen Ziele erreichen:

Am 9. November wurde mit dem Zukunftscamp der Startschuss für das Global Goals Lab gegeben: Sozialunternehmer*innen, Studierende und Expert*innen sind sich hier zu lebendigen Diskussionen über die Erreichung der 17 Ziele begegnet. Nach einem motivierenden Weltverbesserungs-Slam vom Kiezpoeten Lasse Samström wurden anschließend im Rahmen von Interviewsessions sowie Themen-Tischen Lösungsansätze für Fragestellungen in den Bereichen Nachbarschaft, Inklusion, Bildung, Impact Finance, Collective Impact und Impact Partnerships erarbeitet.

Weiter soll es mit der Global Goals Challenge in Beelitz Heilstätten (bei Berlin) am 27.-30. November gehen: Sozialunternehmer*innen, die sich in den erwähnten Themenbereichen engagieren, werden sich hier externen Berater*innen, Coaches und berufserfahrenen Expert*innen zur Überprüfung ihres Geschäftsmodells stellen und gemeinsam Strategien für die Bewältigung konkreter Herausforderungen entwickeln. Interessierte Expert*innen aus dem Bereich der Entwicklungsziele, Projektmanagement oder Geschäftsentwicklung können sich unter kontakt@globalgoalslab.eu als Berater*in für das Event bewerben.

Weitere Infos zum Global Goals Lab findest du auf der Homepage.

Kommentar hinterlassen zu "Gemeinsam die Agenda 2030 umsetzen – mit dem Global Goals Lab"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*