Düsseldorfer Social Entrepreneur als eines der 40 größten Talente Deutschlands geehrt

© Volunteer World GmbH

Das Wirtschaftsmagazin Capital nimmt Pascal Christiaens, Gründer und Geschäftsführer der Volunteer World GmbH, in den Kreis der „Top 40 unter 40“-Talente Deutschlands auf. Zum elften Mal stellte das Wirtschaftsmagazin Capital im Rahmen der „Top 40 unter 40“-Liste die größten Talente Deutschlands aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft vor.

Im Jahr 2015 hat Pascal Christiaens (30) gemeinsam mit Christian Wenzel (33) die Vergleichsplattform für internationale Freiwilligenarbeit Volunteer World gegründet. Das in Düsseldorf beheimatete soziale Start-up ermöglicht es, Freiwilligendienste nach eigenen Vorstellungen miteinander zu vergleichen und sich unmittelbar bei der gewünschten Hilfsorganisation zu bewerben. Der bis dato notwendige Umweg über eine spezialisierte Reiseagentur entfällt. Für den Freiwilligen bedeutet dies eine Kosten- und Zeitersparnis bei einem gleichzeitig größeren Angebot von aktuell über 1.500 Freiwilligenprogrammen in mehr als 80 Ländern.

Talente unter 40 Jahre werden seit 2007 gekührt

In diesem Jahr wurde der Düsseldorfer Sozialunternehmer Pascal Christiaens in das branchenübergreifende Netzwerk “Junge Elite” mit inzwischen knapp 800 aktiven Mitgliedern aufgenommen. Das Capital Magazin befragt dazu Manager, Politiker, Headhunter und Berater sowie die Ausgezeichneten der Vorjahre, aus deren Vorschlägen in internen Juryrunden 160 Preisträger ausgewählt werden. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat das Projekt 2007 ins Leben gerufen und kürt seither jedes Jahr die herausragenden Talente des Landes unter 40 Jahren. Ausgezeichnet werden jeweils 40 junge Menschen in den vier Kategorien „Unternehmer“, „Manager“, „Politik und Staat“, „Gesellschaft und Wissenschaft“. Zum elften Mal kürte das Capital Magazin die
„Junge Elite – die Top 40 unter 40“. Die Auswahl umfasst die wichtigsten Talente, die unser Land im Bereich “Gesellschaft und Wissenschaft” nachhaltig prägen. Die vollständige Liste der auserwählten Kandidaten wurde am Mittwochabend (21.11.2018)in Berlin bekannt gegeben und gibt es hier.

Preisgekrönte soziale Innovation

Neben dem Titel des besten Jungunternehmen Düsseldorfs 2015 konnte auch der Folgewettbewerb des besten Jungunternehmens im Rheinland 2016 gewonnen werden. Das Start-up war darüber hinaus im selben Jahr als bestes Start-up Deutschlands in der Kategorie „Reise/Touristik“ nominiert. Des Weiteren wurde Mitgründer Pascal Christiaens im Jahr 2017 in die Top 10 Liste der SE100 Social Enablers (globaler Index für soziale Innovationen) aufgenommen.Ferne wurde er in diesem Jahr in die Liste Forbes 30 Under 30 Europe in der Kategorie Social Entrepreneurship aufgenommen.

Kommentar hinterlassen zu "Düsseldorfer Social Entrepreneur als eines der 40 größten Talente Deutschlands geehrt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*