Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2015 – Jetzt bewerben!

deutscher Nachhaltigkeitspreis

Noch bis zum 12. Juni 2015 können sich alle interessierten Unternehmen für den 8. „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ bewerben – Die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa.

Gesucht werden „Deutschlands nachhaltigste Unternehmen“. Die Größe des Unternehmens spielt dabei keine Rolle, da der Preis auch 2015 in den drei Kategorien Kleine und mittlere Unternehmen, mittelgroße Unternehmen und große Unternehmen vergeben wird. Kontrolliert wird das Nachhaltigkeitsprofil (Stufe 1) und Nachhaltigkeit in der Wertschöpfung (Stufe 2). Zudem werden Sonderpreise in den Kategorien „Nachhaltigste Marke“ und „Ressourceneffizienz“ verliehen.

Ausgezeichnet werden Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich ökologische und soziale Herausforderungen meistern und somit nachhaltige Verfahren in den Vordergrund stellen.

Am 9. September 2015 findet die Jurysitzung unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltigkeit und Entwicklung, statt und die Finalisten werden ermittelt. Am 27. November 2015 können die glücklichen Gewinner dann ihre Preise mit nach Hause nehmen. Die Verleihung findet im MARITIM Hotel in Düsseldorf statt.

“Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis bietet wegweisenden Ideen und beispielhaften Initiativen eine große Bühne und macht dadurch deutlich: Der Einsatz für Nachhaltigkeit macht sich bezahlt.”
, so Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Schirmherrin des Deutschen Nachhaltigkeitstages.

Zur Bewerbung geht es hier.

Wir wünschen natürlich allen teilnehmenden Unternehmen viel Erfolg.

3 Kommentare zu "Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2015 – Jetzt bewerben!"

  1. Zu kompliziert für mich die Bewerbung. Mit Angaben zum GRI-Indikator EC1 etc.

  2. Noch ein Hinweis: Ich habe gerade einen Anruf aus Düsseldorf erhalten (021155045507). Der Preis ist nicht für Startups gedacht und kostet auch eine Teilnahmegebühr. Eher was für etablierte Unternehmen.

    Ich fragte mich schon, warum dort “Verbindlich anmelden” stand.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*