Darboven IDEE-Förderpreis 2015 – Ein Preis für Frauen

darbovenCopyright: http://www.darboven.com

Für den „Darboven Idee-Förderpreis“ 2015 läuft die Bewerbungsphase. Gesucht werden innovative Gründungsideen von Frauen.

Tragfähige und erfolgsversprechende Business-Konzepte aus allen Wirtschaftsbereichen können an dem Bewerbungsverfahren teilnehmen. Unternehmerisches Potenzial von Frauen soll mit dem Preis gefördert und zukunftssichere Arbeitsplätze geschafft werden. Der Stifter Albert Daboven engagiert sich dafür bereits seit Jahren, denn der Ideenförderpreis wird seit 1997 in Hamburg vergeben.

Die Ziele sind seither klar definiert. Zuerst werden der Innovationsgrad der Idee, das tragfähige Konzept und das persönliche Engagement der Gründerinnen bewertet. Außerdem spielt die Anzahl der möglichen zu schaffenden Arbeitsplätze bei der Bewertung eine Rolle. Man freut sich ausdrücklich darüber, wenn sich unter den Bewerbungen Ideen und Konzepte für den sozialen Bereich finden.

Die Fachjury steht unter der Schirmherrschaft Frau Prof. Dr. Dagmar Schipanski. Den Vorsitz der Jury hat Herr Dr. Henning Voscherau, der frühere erste Bürgermeister der Stadt Hamburg, inne. Die weiteren Jurymitglieder sind: Prof. Dr. Rolf Eggert, Dr. Willi Hausmann, Dr. Necla Kelek, Norbert Leopoldseder, Dr. Anita Plantikow sowie Nadine Antic und Seda Erkus. Letztere gewannen den Förderpreis 2013 mit der GlobalFlow GmbH.

5 Bewerberinnen bekommen nach der Vorauswahl die Möglichkeit, ihre Ideen vor der Jury zu präsentieren. Verliehen wird der Preis im November 2015. Der erste Platz erhält 50.000€, für den zweiten Platz gibt es 10.000€ und für den dritten immerhin noch 5.000€. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31.07.2015. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden sich hier.


„Die Kreativität und Leistungsbereitschaft von Frauen ist ein wichtiger Motor unserer Volkswirtschaft. Ich möchte das Engagement von Unternehmerinnen fördern und ihnen Mut zur eigenen Existenzgründung machen“, so Albert Darboven, Inhaber des Hamburger Kaffeeunternehmens J.J.Darboven.

Kommentar hinterlassen zu "Darboven IDEE-Förderpreis 2015 – Ein Preis für Frauen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*