1. Deutscher CSR Kommunikationskongress im November

www.csr-kongress.deCopyright: www.csr-kongress.de

Am 12. und 13. November 2015 findet der 1. Deutsche CSR Kommunikationskongress in Osnabrück statt. Veranstaltet durch die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) und in Kooperation mit dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) kann der CSR Kommunikationskongress in die erste Runde gehen.

Eine gelungene Kommunikation innerhalb eines Unternehmens ist unabdingbar. Aus diesem Grund widmet sich der Kongress inhaltlich genau diesem Thema. Denn auch hier spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Der Kongress richtet sich an CSR- Manager und Kommunikationsmanager aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie Großunternehmen, Studenten, Wissenschaftler, Lehrende und interessierte Privatpersonen. Mit dem Kongress soll eine Plattform geschaffen werden, welche sich auf dem aktuellen Stand der Praxis und Theorie befindet. Es soll über die Kommunikation von Verantwortung und Nachhaltigkeit, aber auch über die Nachhaltigkeit in der Kommunikation diskutiert werden.

Die stattfindenden Workshops werden zu drei unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt. Im Bereich „CSR-Kommunikation als Veränderungsagent (interner Fokus)” werden die Workshops Interne Kommunikation, sowie Wertemanagement und Wertekommunikation angeboten. Der zweite Schwerpunkt „Stakeholderdialog“ hat die Workshops Einführung Stakeholderdialog/Stakeholdermanagement, sowie Social Media und Mobile Communication zum Thema. Der letzte Schwerpunkt befasst sich mit „Reporting und externe Kommunikation“ und betrifft die Workshops Zukunft des Reporting, sowie Media Relations und CSRKommunikation.

Unter den Rednern und Gästen befinden sich zahlreiche namhafte Persönlichkeiten der Unternehmenswelt. Weitere Informationen dazu und zu weiteren wichtigen Punkten gibt es hier. Wer am 1. Deutschen CSR Kongress teilnehmen möchte, sollte sich über die Online-Plattform anmelden.

Kommentar hinterlassen zu "1. Deutscher CSR Kommunikationskongress im November"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*