Chance für mutige Startups beim 13. Investforum Pitch-Day

© Investforum Pitch-Day

Am 1. April fiel der Startschuss für alle Bewerber:innen für den Investforum Pitch-Day. Gesucht werden innovative Gründungsprojekte und Startups, die mit ihrem Geschäftsmodell die Zukunft gestalten wollen und dafür finanzstarke Investoren:innen und fachkundige Geschäftspartner:innen an ihrer Seite benötigen. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist der Investforum Pitch-Day am 23. September 2021 eine Gelegenheit für mutige Jungunternehmer:innen, das entscheidende Investment für ihr Startup zu akquirieren und gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Bis zum 30. Juni kann dafür ein Bewerbungsprofil online unter www.pitchday.investforum.de erstellt werden. Eine Expert:innen-Jury vergibt aus allen Bewerbungen 25 Plätze für die kostenlose Teilnahme an der Matching-Veranstaltung.

Wirtschaftlicher Erfolg ist mehr als eine gute Geschftsidee

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann betont: „Eine gute Geschäftsidee allein macht noch keinen wirtschaftlichen Erfolg. Damit Startups wachsen können, braucht es neben Engagement, Mut und Kreativität vielfach auch eine kräftige finanzielle Starthilfe. Beim Investforum Pitch-Day bringen wir innovative Startups aus Zukunftsbranchen und Kapitalgeber mit Weitblick zusammen. Davon profitieren beide Seiten – und natürlich auch das Land Sachsen-Anhalt. Wenn junge Unternehmen dynamisch durchstarten und hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen, stärkt dies Wachstum und Wohlstand.“

Investforum Pitch-Days hilft bei der Finanzierung

Das Ziel des Investforum Pitch-Days als Schnittstelle zwischen Investor:innen, Unternehmer:innen, Branchenexpert:innen und Startups ist es, tragfähigen Geschäftsmodellen zu einer Finanzierung zu verhelfen. Gründer:innen finden mit der Veranstaltung eine Plattform, um durch einen Pitch auf der Bühne zu überzeugen oder durch das Speed-Matching im Rahmen von persönlichen Gesprächen potenzielle Investor:innen kennenzulernen und ihr Netzwerk nachhaltig zu stärken. Für den perfekten Pitch im September gibt es durch den Investforum Startup-Service des Landes Sachsen-Anhalt bereits im Vorfeld Unterstützung: Individuelle Pitch-Trainings und Investoren-Coachings helfen den Teilnehmer:innen bei der optimalen Vorbereitung auf das Event. Wer beim Pitch-Day im besonderen Maße überzeugen kann, nimmt noch am selben Abend den mit 2.500 Euro dotierten Startup-Preis, der von der Stadtwerke Halle GmbH gesponsert wird, mit nach Hause. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Kapitalbedarf von 50.000 bis 5 Millionen Euro. Außerdem darf die Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Persönlicher Kontakt durch Hygiene-Konzept möglich

Am Veranstaltungsort, dem Mitteldeutschen Multimediazentrum in Halle (Saale), ist der Gründergeist auch abseits des Investforum Pitch-Days deutlich zu spüren. Das Gründerzentrum direkt an der Saale bietet vielen Startups aus der Medien- und Kreativwirtschaft ideale Entwicklungsbedingungen. Seit 2020 steht es außerdem als Veranstaltungsort zur Verfügung. Am 23. September erwarten die Startups rund 100 Investor:innen aus der DACH-Region und eine Vielzahl an Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Auch in diesem Jahr ist der Investforum Pitch-Day als Präsenzveranstaltung geplant: Dank eines vorausschauenden Hygiene-Konzepts konnte er bereits im vergangenen Jahr mit mehr als 200 Gästen stattfinden.

Der Investforum Startup-Service und der Pitch-Day werden von namhaften Unternehmen und Institutionen durch Sponsoringmittel und Know-how unterstützt. Dazu zählen: die Bürgschaftsbank / Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt, bmp Ventures, GRUENDELPARTNER, die ibg Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt, der High-Tech Gründerfonds und die Stadtwerke Halle. Weitere Informationen zur Teilnahme und zum Investforum Pitch-Day gibt es hier.

Kommentar hinterlassen zu "Chance für mutige Startups beim 13. Investforum Pitch-Day"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*