Wissen & Technik

PLAN3T analysiert CO2 Verbrauch und belohnt nachhaltiges Konsumverhalten

Auf der einen Seite war das gesellschaftliche Engagement in Bezug auf die Klimakrise, auch dank der Fridays for Future Bewegung, nie höher. Auf der anderen Seite zeigen die Daten des Bundesumweltamtes, dass nachhaltige Produkte in Deutschland noch immer weitestgehend Nischenprodukte sind und auch das Spendenvolumen für Umwelt- und Naturschutz rückläufig ist. PLAN3T möchte mit einer App den nachhaltigen Konsum in den persönlichen Alltag integrieren und nachhaltiges Konsumverhalten belohnen.





Einblick in die Social Entrepreneurship-Lehre an der Universität Bayreuth

Sozialen Herausforderungen mit innovativen Ideen und Lösungsansätzen zu begegnen, gewinnt stetig an Bedeutung. An der Universität Bayreuth wird dieses Thema immer präsenter, was sich u.a. durch den konsequenten Ausbau der Lehrformate sowie der Etablierung einer eigenen Professur im Bereich Social Entrepreneurship zeigt.


Wie Superheldin.io Mütter zurück ins Arbeitsleben bringt

Die Aufschrift auf dem Klingelschild des Erdgeschoss-Büros im Herzen von München sticht sofort ins Auge: „Superheldin GmbH“. Nein, hier wohnt keine Ikone der Comic-Welt – gleichwohl wird auch hier Tag für Tag für mehr Gerechtigkeit und gegen Vorurteile gekämpft. Superheldin (www.superheldin.io) ist die erste Jobbörse in Deutschland, die familienfreundliche Unternehmen mit Müttern, aber auch Vätern, zusammenbringt.


Because there is no plan(et) B

Wie können Unternehmen dazu bewegt werden von selbst ihren CO2-Fußabdruck zu verringern? Plan A hat eine Software für Unternehmen entwickelt.


Warum Marketing als Start-up wichtig ist

[Sponsored Post / Anzeige] Das Start-up Leben ist nicht leicht. Gerade in der Anfangszeit ist man oft in einer Abhängigkeit von Sponsoren und Investoren – erst recht wenn die Kunden ausbleiben. Wie man das mit dem richtigen Marketing ändern kann.