Innovation

Mit dem AMPION-Gründerbus durch Afrika

Die Non-Profit Organisation AMPION fördert Entrepreneurship in Afrika. Im Mittelpunkt steht die Lösung lokaler Probleme in Bereichen wie Gesundheit, Bildung und Umwelt mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Junge Gründer aus aller Welt treffen auf Gleichgesinnte, Mentoren und Investoren, um aus ihren Ideen Start Ups werden zu lassen – während der Fahrt im AMPION Venture Bus.



Die Bienen-Sauna – Florian Deising im Interview

Die Varroa-Milbe ist gnadenlos: Sie beißt sich an ihrem Bienen-Opfer fest und schwächt deren Brut. Weltweit werden Bienenvölker von dieser Milbe befallen. Neben Pestiziden und Monokulturen ist die Varroa-Milbe das größte Problem für die Honigbiene. Sie gilt als Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Florian Deising stellt im heutigen Interview eine Lösung für dieses Problem vor: Die Bienen-Sauna.


Collective Impact 2 – Shareconomy des B2B

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die Herangehensweise vieler Social Start-Ups. Warum das…


Collective Impact 1 – Projekte wie Paralleluniversen

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die Herangehensweise vieler Social Start-Ups. Warum das so ist und welche Möglichkeiten stärker in Erwägung gezogen werden könnten, soll in den nächsten zwei Teilen als Beitrag zur diesjährigen Vision Summit vorgestellt werden.


Solar Roadways macht Straßen zum umweltfreundlichen Kraftwerk

Amerika, das Land der endlosen Highways und einer Straßenkultur, wie in sonst wohl keinem anderen Land dieser Erde. Doch die Freiheit, die diese verkörpern soll, wird immer häufiger von Schlaglöchern, andauernden Bauarbeiten und der ständigen Frage nach mehr Sicherheit eingeschränkt. Und dann ist da noch die Monotonie des fast 200 Jahre alten Straßenbelags (erstmals in Lyon und Paris in den 30ern) und dessen Auswirkungen auf die Umwelt.


Eine runde Sache – Strom aus Mondlicht

Das eigene Kraftwerk fürs Wohnzimmer – mit dem deutschen StartUp Rawlemon Solar Architecture (rawlemon.com) könnte das in Zukunft möglich sein. Architekt und Unternehmensgründer André Brößel hat gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg eine neue Solar-Technologie entwickelt, mit der es möglich ist, bis zu 70% mehr Energie zu erzeugen – auch nachts, mit Mondlicht.



Bike-Energy möchte den E-Bike-Trend unterstützen

Sie sind schnell, gut für die Gesundheit und umweltschonend. E-Bikes liegen voll im Trend. In Deutschland sind bereits 1,3 Millionen Menschen mit E-Bikes unterwegs – Tendenz steigend. Das Problem? Öffentliche Ladestationen sind rare und das Aufladen der Akkus gestaltet sich langwierig und problematisch. Das Unternehmen bike-energy (www.bike-energy.com) aus dem Salzburger Land macht es sich zur Aufgabe, dieses Problem zu lösen.



Kurzmeldungen: Ecotastic, ProChile, Ben & Jerry’s

Immer mehr Pressemitteilungen von Startups oder Organisationen, über die wir schon mal berichtet haben, trudeln bei uns ein. Leider können wir nicht über alle ausführlich berichten. Deswegen veröffentlichen wir ab sofort solche News in der Rubrik “Kurzmeldungen”. Heute im Fokus: Ecotastic, ProChile und Ben & Jerry’s.