Innovation

GoodWorld – Turning Hashtags into Donations

The emergence of GoodWorld, a Washington DC based startup, reflects a growing need to harness the power of social media to generate social change. The technology enables users to donate directly to a cause without leaving Facebook or Twitter.






Infiniteach – Digital Approach to Autism Education

In a world that is becoming increasingly fast-paced, it can be difficult for those suffering from disorders such as autism to keep up. As teaching is accelerated among young age groups, autistic children often find themselves left behind. With modern technology, however, many developments are being made to help these children in ways that would simply have been impossible a decade ago.




Der Next Economy Award – Jetzt bewerben!

Der Next Economy Award ist die Auszeichnung für nachhaltige und grüne Gründer. Noch bis zum 31. Juli 2015 können sich alle interessierten Startups für den Preis bewerben.




BeWooden – Nachhaltige Accessoires aus Holz

Das deutsch-tschechische Startup BeWooden stellt Fliegen, Manschettenknöpfe und Portemonnaies aus Holz her. All ihre Accessoires werden per Hand bei lokalen, traditionellen Schreinereien und Juwelieren in Tschechien angefertigt. Bei dem verwendeten Holz handelt es sich um Überschüsse aus vorherigen Möbelproduktionen.


Turing Phone – Das erste einbruchsichere Mobiltelefon

Mit dem unaufhaltsamen Fortschritt der Mobiltelefone, die es dem Anwender ermöglichen, auch unterwegs den unterschiedlichsten Tätigkeiten nachzugehen, stellt man bei diesen Anwedungen auch häufig persönliche sowie finanzielle Daten digital bereit, um sein Ziel zu erreichen.






Ashokas neue Changemaker – Diese Fellows verändern die Welt

Ashoka ist die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs. Die zentrale Frage für Ashoka lautet: Die Welt verändern, wie geht das? Die Antwort ist nicht abstrakt im Sinne von irgendwo, irgendwie Etwas Gutes tun zu suchen. Es braucht einen konkreten Hebel und dieser muss konsequent genutzt werden. Hierzu braucht es Menschen, die Probleme im Ansatz erkennen, für die Lösung neue Ideen entwickeln, diese beherzt umsetzen und verbreiten. In diesem Artikel werden Ashoka’s neue Changemaker und ihr Wirken vorgestellt.