Impact Investment





Africa GreenTec auf Erfolgskurs

Das Social Startup Africa GreenTec schlägt weiter Wellen. Nachdem auf der Plattform bettervest die Fundingschwelle für die aktuelle Kampagne geknackt wurde, heimst das Unternehmen wichtige Preise und Nominierungen ein.


Good Profits – Mit gutem Gewissen investieren

Kapitalanlagen haben oft einen fahlen Beigeschmack, aber der Trend geht hin zu grünen Projekten. Ein Umdenken kann den Ausstieg aus den schmutzigen Aktien bedeuten. Good Profits hat die Vision von einer besseren Zukunft und unterstützt nur Unternehmen, die sich sozial und nachhaltig engagieren. Die Gründer Sebastian Grothaus und Dirk Stiller sind überzeugt, dass so gemeinschaftliche Veränderungen möglich sind.





Eigenfunding von bettervest – Die nachhaltige Geldanlage

Produktion rauf, Verbrauch runter! Energieeffizienz – der Trend unserer Zeit. Energie sparen bedeutet schließlich Geld sparen, aber auch Umwelt- und Klimaschutz. Zur Zeit bietet bettervest, die erste Crowdinvesting-Plattform für Energieeffizienz-Projekte, durch sein Eigenfunding die einmalige und vermutlich in Deutschland letztmalige Gelegenheit, sich direkt an einer erfolgreichen Crowdfunding-Plattform zu beteiligen – und sich durch diese nachhaltige Geldanlage aktiv an der Energiewende zu beteiligen.


Social Impact Investment – So kommen Social Startups sicherer an Risikokapital

Im Social Impact Lab Berlin fand am 15.12.2014 eine Werkstatt zum Thema „Investment Readiness Check“ statt, die sich mit den Kriterien und Anforderungen im Investment Ready Prozess auseinandersetzte. Experten aus dem Impact Investing Sektor, Vertreter der Deutschen Bank Stiftung, Volunteers der Deutschen Bank sowie ausgewählte Startups aus dem Social Impact Start Programm kamen dabei zusammen. Lena Gansterer, Dr. Markus Freiburg, Nina Cejnar, Franziska Schäfermeyer und Dr. Bernd Klosterkemper gaben in kurzen Vorträgen Aufschluss über Schwierigkeiten sowie zentrale Kriterien und Anforderungen an Social Startups im Impact Investing Prozess.


Impact Investment – ready or not?

Mitte November strömten die wirkungsorientierten Völker zu zwei Event-Höhepunkten: der Jahreskonferenz der European Venture Philanthropy Association (EVPA) und der Auftaktveranstaltung des Inclusive Business Action Network (IBAN). Doch herrschte in der Hochburg Berlin echte Verständigung zwischen philanthropischen Investoren und Sozialunternehmern oder wurden sie Opfer der babylonischen Sprachverwirrung? Christina Moehrle war dort.


„Die Intention kommt vom Herzen, die Disziplin vom Verstand“

17.12.2014 – Welche sind die drei wichtigsten Tipps für Neueinsteiger ins Investieren mit messbarer sozialer und ökologischer Wirkung? Dr. Karl „Charly“ Kleissner und seine Frau Lisa sind mit ihrer KL Felicitas Foundation Vorreiter im Impact Investing. Der studierte Informatiker, unter dessen Führung in Steve Jobs‘ Firma NeXT das Betriebssystem OS X entwickelt wurde, hat aktuell an einer Studie der Denkfabrik „Impact in Motion“ über Impact Asset Manager in der DACH-Region mitgewirkt (www.impactinmotion.com). In einem Exklusiv-Interview berichtet er über die Bedeutung von Investoren-Netzwerken, Systemveränderungen und persönlichen Leitlinien für ein gelungenes Investieren mit gesellschaftlicher Wirkung.


Juvat – Deutschlands erster Social Impact Bond

Impact Investments sind immer noch eine Investitions- und Finanzierungsform im Experimentierstadium. Die Juvat gGmbH hat vor einiger Zeit Deutschlands ersten Social Impact Bond auf den Markt gebracht und könnte somit Türöffner eines recht interessanten Finanzierungsmodells sein. Projektleiter Niklas Ruf zieht erklärt das Konzept und zieht eine erste Zwischenbilanz. Das Interview führte Anna Rösch.


Die soziale Crowdfundingplattform Oneplanetcrowd startet in Deutschland!

Oneplanetcrowd ist die größte niederländische Crowdfunding-Plattform für nachhaltige und ökosoziale Projekte. Sie hat in den Niederlanden bereits Projekte mit einer Gesamt-Fundinghöhe von 3,3 Millionen Euro unterstützt und kann inzwischen auf eine Crowd aus mehr als 11.000 Investoren zurückgreifen. Seit Anfang November ist Oneplanetcrowd auch in Deutschland präsent.