Förderung

weye.info – eine Videoplattform für Menschenrechte

weye.info ist eine Videoplattform für Menschenrechte, die durch ihre Glaubwürdigkeit hohe Relevanz für Medien, Aktivisten und Öffentlichkeit aufweist. Die Mitgründerin Linda Walter sprach mit uns über Herausforderungen zur Beseitigung von Menschenrechtsverletzungen und freier Meinungsäußerung trotz Zensur.



Tealure – Hochwertiger Tee aus Nepal

Tealure möchte den Genuss von hochwertigem Tee aus Nepal nach Deutschland bringen. Fairtrade, Nachhaltigkeit und der organische Anbau spielen dabei eine große Rolle. Deshalb importieren sie den Premiumtee direkt von Teeherstellern aus Nepal.


Sozial & Gründer: Sozialinnovative Ideen in Leipzig gesucht

Bereits zum 8. Mal können sich sozialinnovative Gründer in Leipzig für das Gründerstipendium Sozial & Gründer bewerben! Bis 31. Juli ist die Bewerbung online möglich. Wir suchen Innovatoren, die ihre Idee für einen positiven gesellschaftlichen Wandel unternehmerisch umsetzen wollen. Ob ihr Bildungschancen verbessern, nachhaltige Produktionsketten und Konsum organisieren, die Energieeffizienz steigern, den demographischen Wandel auffangen, die Gesundheit fördern, faire Kleidung produzieren oder neue Wege der Mobilität beschreiten wollt – jede Idee kann sich für das 8-monatige Qualifizierungsprogramm bewerben. Zum ersten Mal gibt es dabei auch die Chance ein vom Social Impact Lab zur Verfügung gestelltes WG-Zimmer zur Verfügung gestellt zu bekommen.


Einstieg im sozialen Bereich: Mit diesen Tipps ist der Berufsstart kein Problem

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, die Menschen dazu bewegen, einen Ausbildungsberuf zu erwählen – und mindestens ebenso viele, um zu entscheiden, dass der Beruf doch nicht der Richtige ist. Das Try-and-error-Prinzip kostet zwar Zeit, macht aber jeden Menschen ein Stück weit erfahrener. Wer im ersten oder zweiten Anlauf den sozialen Bereich als zukünftiges Beschäftigungsfeld auserkoren hat, kann mit diesen Tipps in der Branche Fuß fassen.


Founderio – Startup Vermittlung für Unternehmen

Wie kann man als etabliertes Unternehmen innovativ bleiben? Viele mittelständische Unternehmen wissen nicht, wie die Themen digitale Medien, Innovation, Nachhaltigkeit, Globalisierung oder demographischer Wandel angegangen werden sollten. Founderio bietet eine “Online Dating Börse” für etablierte Unternehmen und Startups an.


Jetzt bewerben bei Berlin Startup Calling 2016

Der internationale Ideenwettbewerb “Berlin Startup Calling 2016” geht dieses Jahr in die zweite Runde. Er bietet jungen Leuten die Möglichkeit ihre Geschäftsideen zu präsentieren, sowie Startkapital und andere Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro zu gewinnen.


Die seif Awards 2016 – bewirb dich jetzt!

Zum sechsten Jahr in Folge finden werden die Seif Awards for Social Entrepreneurship am 6. Oktober 2016 in Zürich verliehen. Mit den Seif Awards werden Projekte ausgezeichnet, die innovative Geschäftsideen zur Lösung aktueller gesellschaftlicher und/ oder ökologischer Problemen liefern. Noch bis zum 30. Juni können sich Sozialunternehmen aus der ganzen Welt bewerben!


Im Kopf Ideen, die Welt zu verändern? Startery Lab Berlin – das Gründerstipendium für Weltverbesserer

Du hast eine sozial-innovative Idee im Kopf mit der du dich mit deinem Team in Berlin selbstständig machen willst? Dann bist du bei Startery Lab Berlin richtig. Startery Lab Berlin ist das Stipendien-Programm für Sozialunternehmen in der Gründungsphase und geht Mitte März in Berlin in eine neue Runde. Für Über den Tellerrand-Denker, die mit ihren Ideen Veränderungen bewirken wollen. Hier bekommst du Tipps für deine Bewerbung.



Förderprogramme für Startups

Viele Menschen sind unzufrieden in ihrem Job und ihrem Angestelltenverhältnis und möchten sich gerne selbstständig machen. Eine Garantie für das Gelingen der Selbstständigkeit gibt es nicht, doch einige Hilfen. Wer ein Unternehmen oder eine eigene kleine Firma gründen möchte, der benötigt hierfür als erstes das Startkapital. Doch meist ist, gerade bei jungen Gründern, ein Finanzpolster gering und wenig bis gar kein Eigenkapital vorhanden.


Crowdfunding und Crowdinvesting – Wertvolle Tipps für Startups

Der Weg in die Selbstständigkeit ist nicht einfach – insbesondere, wenn es um die Finanzierung geht, denn: Auch die beste Idee und das beste Team können nicht bestehen, wenn das Kapital fehlt, um aus dem Projekt ein Business zu machen. Da Banken an dieser Stelle nicht immer offene Ohren haben, kommt der Finanzierung aus der Crowd vor allem im Startup-Sektor eine ganz besondere Bedeutung zu.





Bewirb dich jetzt für den FAIRWANDLER-Preis!

Es ist soweit: zum erstem Mal startet die Ausschreibung für den „FAIRWANDLER-Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen“. Junge Erwachsene, die sich entwicklungspolitisch engagieren und einen längeren Auslandsaufenthalt hinter sich haben, können sich bis zum 31. Mai 2016 bewerben.



Social Impact Finance: Crowdfunding Food Contest

Ihr plant ein Crowdfunding für euer Projekt oder Social Startup im Food & Waste Bereich? Gemeinsam mit Crowdcamp und Startnext hat das Team von Social Impact Finance genau das Richtige für euch entwickelt: den Crowdfunding Food Contest. Inbegriffen sind ein Crowdfunding-Stipendium (Crowdfunding-Know-How + Durchführung), ein Workshop Weekend in Berlin (7. + 8. Mai) und die Entwicklung eures Geschäftsmodells mit Business Coaches (Business Model + Kommunikations & Branding Workshops). Bis 20. April bewerben!