Bildung






Nachhaltiges Tourismusmanagement

Sponsored-Content: Der Tourismus-Sektor wird immer vielfältiger und bedarf einer stetigen Entwicklung. Wir klären das Warum, Was und Wie rund um den Studiengang “Nachhaltiges Tourismusmanagement”.



Talent-Management als Baustein für den Erfolg

Die Suche nach geeigneten Fachkräften gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Gutes Personal ist schwierig zu finden und umso wichtiger ist es, Bewerber und das eigene Personal strukturiert und übersichtlich zu verwalten. Im Rahmen des Talent-Managements passiert dies immer häufiger mithilfe einer geeigneten Software.


Einstieg im sozialen Bereich: Mit diesen Tipps ist der Berufsstart kein Problem

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, die Menschen dazu bewegen, einen Ausbildungsberuf zu erwählen – und mindestens ebenso viele, um zu entscheiden, dass der Beruf doch nicht der Richtige ist. Das Try-and-error-Prinzip kostet zwar Zeit, macht aber jeden Menschen ein Stück weit erfahrener. Wer im ersten oder zweiten Anlauf den sozialen Bereich als zukünftiges Beschäftigungsfeld auserkoren hat, kann mit diesen Tipps in der Branche Fuß fassen.


Mit Fairaway individuell und authentisch verreisen

Beim neuen sozialen Startup Fairaway gestalten Sie Ihre individuelle Fernreise zusammen mit einem Experten vor Ort. So bekommen Sie nicht nur Insider-Tipps, sondern erhalten auch persönliche Ratschläge. Die Reise ist dabei nachhaltig und fördert die lokale Wirtschaft.





tutory.de will Lehrern die Arbeit erleichtern

Wo finde ich Material für meinen Unterricht? Was darf ich verwenden und was verändern? Das sind Fragen, die sich Lehrer häufig stellen, wenn sie ihren Unterricht vorbereiten. Die Gründer von tutory.de Thomas Hoyer, Stephan Hoyer, André Herrn und Thomas Haubner wollen Lehrern zum einen die Arbeit erleichtern und zum anderen Wissen freier zugänglich machen.




On Purpose sucht Teilnehmer für das zweite Leadership-Programm in Berlin

On Purpose bildet im einjährigen Associate-Programm Führungskräfte für den Social Enterprise-Bereich aus. Die so ausgebildeten Verantwortungskräften sollen im Berufsleben zugleich soziale und ökologische sowie kommerzielle Herausforderungen annehmen. Im Oktober dieses Jahres startet der zweite Jahrgang des Leadership-Programms in Deutschland.


seif Seminar: Business Creation for Social Entrepreneurship

Die Plattform seif (Social Entrepreneurship Impact & Finance) bietet im April und Mai ein insgesamt fünftägiges Seminar zum Thema ‘Business Creation for Social Entrepreneurship‘ an. Stattfinden wird der englischsprachige Kurs in Zürich. Er richtet sich an Menschen mit innovativen Ideen für ein Social Enterprise. Zu Gast sein werden namenhafte Referenten aus dem In- und Ausland.