BONUSTEAM: Das Rabattsystem für den regionalen Einkauf

BonusteamCopyright: www.bonusteam.de

Sammelpunkte kleben, Kundenkarten, Payback – Die Pflege eines Bonussystems erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Mit Bonusteam ist jetzt auch eine App am Markt, die den Einkauf in regionalen Geschäften belohnt.

Zara neben H&M, die Straße runter folgen Esprit und New Yorker, zwischendrin McDonald’s, Douglas oder Thalia. Ob Berlin, Frankfurt oder Leipzig: so oder so ähnlich sehen sie alle aus, die Shopping Malls und Einkaufspassagen Deutschlands. Die Bonusteam-Gründer Michael Kisse, Wolfgang Flor und Benjamin Krill wollen das ändern. Sie haben tristen Innenstädten und übermächtigem Onlinehandel den Kampf angesagt. Ihr Ziel ist, Menschen wieder zum Ausgehen und Einkaufen bei lokalen Partnern zu motivieren.

Mit dem Sammelsystem von Bonusteam werden deshalb ausschließlich unabhängige und regionale Geschäfte, Dienstleister, Bars und Restaurants unterstützt. Diese sollen über das Bonussystem unter anderem an Bekanntheit sowie Kundentreue gewinnen und so den großen Handelsketten, Franchise-Unternehmen und Onlineshops die Stirn bieten.

Wie funktioniert das?

Bei Bonusteam Punkte sammeln ist denkbar einfach: Unkompliziert mit einer E-mail Adresse anmelden, Kassenbon per Handykamera einscannen und dem Warenwert entsprechende Sammelpunkte erhalten. Anschließend kann man sich das Geld auf sein Konto auszahlen lassen oder in Form eines Gutscheins bei einem der Partner einlösen. Wer das nicht möchte, kann den gesammelten Punktewert auch einfach für einen guten Zweck spenden.

Neben dem Fokus auf den lokalen Markt unterscheidet sich Bonusteam besonders durch diese flexible Prämiengestaltung von anderen Anbietern. Denn statt eine Prämie zu erhalten, die dem gesammelten Geldwert nicht entspricht, erhält der Kunde bei Bonussystem den Punktewert als Geldsumme und kann so selbst über sein Geld entscheiden. Durchschnittlich 3-5% Rabatt ließen sich, so Gründer Michael Kisse, durch aktives Sammeln erzielen. Bei vielen Partnern seien es sogar bis zu 10% Rabatt.
Außerdem entstünden bei Sonderaktionen zusätzliche Rabattmöglichkeiten.

Zwar fokussiert sich die App momentan noch auf den Großraum Frankfurt am Main, andere Städte sollen aber bald folgen. Falls du dich für eine bunte Innenstadt und gegen Onlinehandel engagieren möchtest, kannst du Bonusteam als Scout unterstützen und Händler in deiner Stadt auf die App aufmerksam machen.

1 Kommentar zu "BONUSTEAM: Das Rabattsystem für den regionalen Einkauf"

  1. Das bedeutet, dieses System weiß wo ich einkaufe, was ich einkaufe und wieviel und kennt auch noch meinen Namen und meine Bankverbindung.
    Klasse – und wer ist so blöd und gibt wegen ein bißchen Rabatt all seine Daten preis?
    BONUSTEAM ist wohl ein schlechter Witz für den stationären Einzelhandel.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*