ANKOMMER. Perspektive Deutschland – Stipendium

ANKOMMER. Perspektive DeutschlandCopyright: http://ankommer.eu/

Noch bis zum 11.10.2015 können sich angehende Startups und sozialunternehmerische Initiativen für das Stipendium „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ bewerben. Im Vordergrund stehen Modelle, die es geflüchteten Menschen erleichtern, in Deutschland gesellschaftlich und wirtschaftlich Fuß zu fassen.

Die Ideen können sich mit dem Zugang zu Bildung oder der Schaffung von Arbeitsplätzen befassen. Vielleicht sind unter ihnen aber auch völlig neue Ansätze zu finden. In jedem Fall müssen sie sich mit den Themen Asylsuchende, Duldung und Asylberechtigte bzw. anerkannte Flüchtlinge auseinandersetzen.

Das Stipendium unterstützt bei der Umsetzung der vielversprechendsten Ideen. Mit Hilfe von Expertenteams werden diese weiterentwickelt und tragfähig. Während des achtmonatigen Stipendiums nehmen die Kandidaten an einem umfassenden Qualifizierungsprogramm teil und erhalten Co-Working-Plätze in den Social Impact Labs in Hamburg, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Duisburg, sowie einer Partnerorganisation in München. Die Stipendiaten können im Verlauf eine finanzielle Unterstützung in Form einer Kostenpauschale von bis zu 4.000€ erhalten.

Eine Expertenjury bewertet während der Teilnahme die entwickelten Konzepte und entscheidet über die drei besten Ansätze. Diese drei Gewinner erhalten jeweils 20.000€ als Startgeld und werden während der Abschlussveranstaltung von „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“, im nächsten Jahr bekanntgegeben. Nach Abschluss des Stipendiums erfolgt ein viermonatiges Tandem-Programm für die Teilnehmer, um die Konzepte in die Praxis überführen zu können.

Unterstützt wird das Stipendium „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ von der „Social Impact“ und der „KFW Stiftung“.

„Das Projekt „ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ hilft dabei, die Flüchtlinge gesellschaftlich und ökonomisch besser zu integrieren. Es motiviert zu innovativen Lösungen und fördert die Kreativität von sozialem Unternehmertum.“, so Sigmar Gabriel, Schirmherr des Stipendiums.

Kommentar hinterlassen zu "ANKOMMER. Perspektive Deutschland – Stipendium"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*