99nonprofits – Corporate und Web-Design für Non-Profit-Organisationen

99nonprofits

Organisationen, die auf gemeinnützige und nicht-gewinnbringende Ziele hinarbeiten, sind für ihre Existenz auf Mitgliederbeiträge, Spenden und Zuschüsse angewiesen. Um diese Mittel zu bekommen, kommt es besonders auf die Botschaft, die Positionierung, ein überzeugendes Konzept sowie das Engagement an.

Ein ausschlaggebender Punkt wird hierbei oft vergessen: Das Design. Um eine gute Idee zu verbreiten und somit die Werte der Organisation nach außen zu tragen, steht die einheitliche visuelle Kommunikation im Vordergrund. Trotzdem kann der Wunsch vom Traum-Design für NGOs oft nicht realisiert werden. Mangelndes Corporate Design lässt NGOs nicht vertrauenswürdig genug wirken, um die benötigten Spenden zu erhalten. Finanzielle Engpässe erlauben es dann nicht in das eigene Erscheinungsbild zu investieren, doch auch hierfür gibt es eine Lösung.

Wie können Non-Profit-Organisationen zu einem tollen Design gelangen?

Gewinnerdesign  von nouquainda für eine Initiative des gemeinnützigen Verein freshFANTASY; den Wettbewerb seht ihr hier.

Gewinnerdesign von nouquainda für eine Initiative des gemeinnützigen Verein freshFANTASY; den Wettbewerb seht ihr hier.

Natürlich ist ein professionelles Design immer eine finanzielle Investition, die gerade für NGOs, die in ihren Anfängen stehen, nicht einfach realisierbar ist. Umso glücklicher macht es uns von 99designs, diesen Organisationen Unterstützung zu bieten: seit 2012 existiert die Initiative 99nonprofits, die es sich anfänglich zum Ziel gesetzt hatte, 99 Non-Profit-Organisationen einen Design-Wettbewerb zu schenken. Mittlerweile sind es weit mehr als 99 und wir sind stolz, berichten zu können, dass auch weiterhin kein Ende in Sicht ist!

Eingetragene NGOs, die lokal als auch international agieren, können sich jederzeit bei uns über ein kurzes Bewerbungsformular vorstellen und angeben, was Sie für ein Design benötigen. Die Anfragen werden in der Regel innerhalb eines Monats bearbeitet, so dass wir schnell Bescheid geben, ob es geklappt hat. In einem Auswahlverfahren werden jeden Monat um die 8 Organisationen ausgewählt, was leider auch bedeutet, dass nicht alle Bewerber genommen werden können. Trotzdem denken wir, dass es auf jeden Fall ein Meilenstein ist, über 160 Organisationen von Bewerbern aus 35 Ländern mit einem Design von unserer internationalen Designer-Community geholfen zu haben.

Was genau macht 99designs eigentlich und wie ist der Ablauf eines Design-Wettbewerbs?

99designs wurde im Jahr 2008 gegründet und hat sich heute als weltweit größter Online-Marktplatz für Grafikdesign, auf dem weltweit Designer mit Unternehmen vernetzt werden, etabliert. Unsere Vision, durch ein Crowdsourcing-Prinzip jungen Gründern, Organisationen und namenhaften Firmen eine große Auswahl an verschiedenen Design-Entwürfen innerhalb von Design-Wettbewerben zu ermöglichen sowie Grafikdesignern aus allen Teilen der Welt ortsunabhängig an spannenden Projekten teilhaben zu lassen, hat sich erfüllt: wir zählen heute eine stetig wachsende Designer-Community und über 309.000 Wettbewerbe.

Designer können Designs nach den Briefing-Anforderungen eines Kunden gestalten und in einem Wettbewerb vorschlagen — der Gewinner bekommt das Preisgeld für sein Design und gleichzeitig einen neuen Kunden. Verschiedene Kategorien, von Logo Design, Webdesign bis zu T-Shirt Design, decken alle Kunden-Bedürfnisse ab. Der neueste Trend ist die Erstellung des kompletten Corporate Designs durch einen Design-Wettbewerb mit dem Corporate Identity Paket.

Alle, die als 99nonprofits Kandidat in Frage kommen, können dieses Formular ausfüllen.

(Autorin: Christiane Ortlepp von 99designs.de)

Kommentar hinterlassen zu "99nonprofits – Corporate und Web-Design für Non-Profit-Organisationen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*