9. Social Entrepreneurship Meetup Göttingen – Fairfashion mit Fairtrade

SocEnt Meetup Fairtrade

Am Dienstag, 21.01.2020 um 17:30 Uhr, wird das 9. Social Entrepreneurship Meetup Göttingen im StartRaum stattfinden – gemeinsam mit Rico Hausmann, Gründer von Gymbassador, und Joachim Berchtold von der Fairtrade-Region Göttingen. Das Thema: nachhaltige Kleidung.

Die Bedingungen, unter denen unsere Kleidung hergestellt wird, sind nicht immer ökologisch oder fair: der Einsatz von Pestizide und Chemikalien, schlechte Arbeitsbedingungen und Kinderarbeit geraten immer wieder in die Schlagzeilen. Dass das auch anders gehen kann, zeigt die neunte Ausgabe des Social Entrepreneurship Meetups.

Wie gestaltet sich fairer Handel?

Nach einführenden Worten präsentiert Joachim Berchtold von der Fairtrade-Region Göttingen, wie sich fairer Handel gestaltet und welche Projekte sowie Vorhaben die Fairtrade-Region Göttingen als Teil der Fairtrade-Towns verfolgt. Die Kampagne ‚Fairtrade-Towns ‘ hat das Ziel, sich gemeinsam lokal für den fairen Handel stark zu machen. Seit 2013 gehört auch die Stadt und der Landkreis Göttingen dazu. Die ‚Fairtrade-Region Göttingen‘ setzt sich dafür ein, ein Bewusstsein für die Auswirkungen unseres Konsums zu schaffen, fair gehandelte Produkte in der Region zu stärken und einen Beitrag zu einem gerechteren Welthandel zu leisten.

Fairtrade in der Bekleidungsindustrie

Dass „fair“ auch in der Bekleidungsindustrie funktionieren kann, zeigt der Gymbassador-Gründer Rico Hausmann. Das Startup aus Osterode stellt innovative und nachhaltige Fitnessbekleidung ‚made in Europe‘ her. Entwickelt wird diese zunehmend automatisiert und digitalisiert aus 3D-Strick-Techniken in Osterode. Produziert wird dann in Portugal. Auf diese Weise kann das Sport-Label nachhaltige und faire Arbeits- und Umweltbedingungen  gewährleisten.

Anschließend ist Zeit und Platz für Diskussionen, Fragen, Netzwerken und Austausch unter allen Teilnehmenden.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich. Aufgrund begrenzter Plätze bitten wir um eine (verbindliche) Zusage auf facebook oder per E-Mail an tschiek@social-startups.de (Betreff: Social Entrepreneurship Meetup).

Das Meetup

Das „Social Entrepreneurship Meetup Göttingen“ bietet (angehenden) SolzialunternehmerInnen und allen Interessierten regelmäßig einen Ort zum Austauschen und Netzwerken. Ziel ist es, soziales Unternehmertum und Innovation in Göttingen und der Region Südniedersachsen zu stärken und das Bewusstsein für diese Unternehmensform zu erhöhen. Veranstaltet wird das „Social Entrepreneurship Meetup“ vom SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC), social-startups.de, Startup Göttingen und StartRaum Göttingen.

Tamara Schiek

Kommentar hinterlassen zu "9. Social Entrepreneurship Meetup Göttingen – Fairfashion mit Fairtrade"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*