5 Star Stoves – Umweltfreundliches Kochen mit Biomasse

5 Star StovesCopyright: https://www.facebook.com/pages/5-Star-Stoves/419934474743878

In Südafrika hat das Startup „5 Star Stoves“ (http://5starstoves.com/) einen Weg gefunden, aus Biomasse Pellets zum emissionsarmen Kochen herzustellen. Gleichzeitig kann die lokale Bevölkerung an dem Bio-Energie-Geschäft mitverdienen – ein nachhaltiges ökologisch-soziales Geschäftsmodell.

Südafrika ist eines der ökologisch vielfältigsten Länder der Erde, die Vegetationszonen reichen von Wüste im Nordwesten bis zu subtropischen Wäldern im Osten und Südosten des Landes. Im Landesinneren ist Grasland die vorherrschende Vegetation und Grundlage für die Geschäftsidee von 5 Star Stoves. Das Unternehmen will Kohle als Energieträger zum Kochen durch Biomasse ersetzten. Hierzu kauft es die Bioabfälle (Gras, Zweige, Sträucher und Holz) von lokalen Bauern und Farmern auf. Während des Verarbeitungsprozesses wird die Biomasse pulverisiert, getrocknet und dann zu Pellets verdichtet. Das fertige Produkt wird alleine oder in Kombination mit einem Kochherd verkauft.

Ökologischer, sozialer und ökonomischer Impact

Das Kochen mit den bioenergetischen Pellets bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Das Essen ist schneller zubereitet als auf offenem Feuer, einem Petroleumkocher oder mit Ethanol. Pellets sind kostengünstiger als Gas, Kohle, Holz und andere Energieträger, schützen die Umwelt und fördern den Klimaschutz. Wenn Biomasse verwest, entweicht klimaschädliches Methan. Die Verwendung von Bioabfällen als Energieträger reduziert somit zum einen den Ausstoß klimaschädlicher Gase, zum anderen dient die Asche als Düngemittel. Des Weiteren profitieren die Landarbeiter vor Ort finanziell von 5 Star Stoves, indem sie ihre Bioabfälle verkaufen. Das Startup bietet der lokalen Community zudem Unterstützung bei der Gründung ihres eigenen Unternehmens an, z.B. als Zulieferer für 5 Star Stoves. Die Durchführung von Workshops zur Sensibilisierung der Bevölkerung für einen ressourcenschonenden und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt kann ebenfalls als Verdienstmöglichkeit genutzt werden.

Ausweitung auf andere Weltregionen

Dank der einfachen und gleichzeitig wirkungsvollen Herstellung sowie Nutzung der Pellets sieht Willem Malherbe, Gründer von 5 Star Stoves, weltweite Einsatzmöglichkeiten der Bio-Kochherde. In Bangladesch ist eine Testphase bereits angelaufen (siehe Facebook-Auftritt von 5 Star Stoves https://www.facebook.com/pages/5-Star-Stoves/419934474743878), eine Ausweitung auf weitere Länder ist geplant.

In diesem kurzen Interview (https://www.youtube.com/watch?v=m5I6FlnT8BQ) beantwortet Willem Malherbe einige Fragen zu seiner innovativen Geschäftsidee. Wenn ihr 5 Star Stoves bei Twitter folgen wollt, könnt ihr das hier tun https://twitter.com/5StarStoves.

Kommentar hinterlassen zu "5 Star Stoves – Umweltfreundliches Kochen mit Biomasse"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*