Die Tierheimhelden brauchen jetzt eure Unterstützung!

tierheimheldenTierschützer, Tierbesitzer und Tierfreunde aufgepasst: Die Tierheimhelden (www.tierheimhelden.de) brauchen eure Hilfe! Tierheimhelden wurde gegründet, um die Vermittlung von Tieren für Tiersuchende und Tierheime deutschlandweit zu vereinfachen. Das Gute daran: Tierheimhelden ist eine gemeinnützige Tiervermittlungsbörse und somit 100% kostenlos.

Tierheimhelden arbeitet mit über 80 Partnertierheimen zusammen und verfolgt das Motto: „Adoptieren statt kaufen: Wir unterstützen Tierheime!“. Das Münchner Startup hat es geschafft, allein im letzten Jahr knapp 1000 Tiere deutschlandweit zu vermitteln. Gegründet wurde die gemeinnützige Gesellschaft im März 2013. Unterstützt wird Tierheimhelden u.a. durch den deutschen Tierschutzbund, das LMU Entrepreneurship Center und den Botschaftern Payman Amin, Marcel Ostertag und Dagmar Wöhrl.

Ob Hund, Katze oder Kleintier, Tierheimhelden ist benutzerfreundlich und bietet eine Suchmaske, die es Tiersuchenden ermöglicht, schnell und effizient Tiere nach ihren Bedürfnissen und Wünschen zu finden. Dabei lassen sich Tiere nicht nur über die Umkreissuche oder Rasse ausfindig machen, sondern auch über Eigenschaften wie „kastriert“, „familienfreundlich“ oder „Senioren-geeignet“. Aber nicht nur bei Tiersuchenden kommt diese Vermittlungsbörse gut an, auch Tierheime profitieren. Durch die Umkreissuche erhöht sich die Reichweite für Tierheime und Tieren kann schneller ein neues Zuhause geboten werden.

Um Tierheimhelden fortzuführen, aber auch weiterzuentwickeln, wurde im letzten Jahr eine Crowdfunding Kampagne bei Startnext gelauncht. Die Kampagne kann noch bis zum 1. März 2013 tatkräftig unterstützt werden. Das Fundingziel, mit dem Tierheimhelden eine Menge vorhat, ist 75.000 €. Bei erfolgreicher Finanzierung möchten Tierheimhelden Spenden für die Tierheime und deren Schützlinge ermöglichen, und auch Patenschaften anbieten können. Zum anderen aber möchten Sie eine mobile Version der Webseite entwickeln, um die Suche via Smartphone zu erleichtern. Auch für die Tierheime selbst ist eine Applikation in Planung, um Neuankömmlinge schnell und einfach mit einem Profil auf der Plattform zu veröffentlichen.

Dank der bisherigen Unterstützer konnte bereits ein Betrag von über 12.000 € gesammelt werden. Tierheimhelden hofft in den verbleibenden Tagen das Fundingziel zu erreichen. Als Dankeschön können Unterstützer z.B. ein exklusives Helden-T-Shirt by Stardesigner Marcel Ostertag oder ein Tierhelden Tag mit dem Team im Tierheim ergattern. Für reine Spenden gibt es natürlich eine Spendenquittung.

(Autorin: Melanie Akerboom )

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+