Team

 

Als Köpfe hinter social-startups.de sind wir selber Social Entrepreneure aus Leidenschaft. Mit der Überzeugung, dass unsere Gesellschaft heute einen innovativen Typ von Unternehmer braucht, der fundiertes wirtschaftliches Denken über eine Profitorientierung hinausführt und mit einem gesellschaftlichen Mehrwert vereinbart, sehen wir uns als Teil einer hoch motivierten neuen Generation von Gründern und Sozialunternehmern.
 

Jenny Lorbeer, Teamlead Redaktion

Jenny Lorbeer

Jenny Lorbeer

Jenny Lorbeer

Jenny Lorbeer, geboren 1990, studiert Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Cottbus. Mit Social Entrepreneurship kam sie das erste mal während ihres Studiums in Berührung – von dem Zeitpunkt an fasziniert sie die Thematik. Seit 2008 schreibt sie regelmäßig Artikel für eine Ost-Brandenburger Tageszeitung, seit 2013 auch für social-startups.de. Seit Sommer 2015 verantwortet sie das deutschsprachige Redaktionsteam.
 
 
 
 

Michelle Pietsch, Head of Informationsmanagement

Michelle Pietsch

Mein Name ist Michelle und ich habe Sozialwissenschaften mit Bwl an der Uni Köln studiert, wo ich über die studentische Organisation Enactus zum Thema nachhaltiges und soziales Unternehmertum gekommen bin. Das kann vieles sein, von verpackungslosen Supermärkten zu Kleidung aus recycelten Materialien – langfristig erfolgreich können die Geschäftsideen aber nur sein, wenn sie wirtschaftlich funktionieren. Zu sehen wie nachhaltige und soziale Aspekte unternehmerisch umgesetzt werden können, finde ich absolut spannend. Deshalb unterstütze ich Social Startups gerne dabei, Social Entrepreneurs eine hilfreiche Plattform zu sein – und trage hilfreiche Informationen zusammen.
 
 
 

Markus Büch, Head of Social Startup Legal

Markus Büch

Markus Büch, Jahrgang 1977, hat Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig studiert sowie einen Master im Wirtschaftsrecht der Universität Jena (LL.M. oec.), arbeitete als wissenschaftlicher Assistent am Zentrum für Stiftungsrecht der Universität Zürich und promovierte dort zur Durchgriffshaftung von liechtensteinischen Stiftungen. Mit Rechtsfragen des Dritten Sektors beschäftigt er sich schon lang und veröffentlicht hierzu regelmäßig Fachbeiträge insbesondere zu vereins- oder stiftungsrechtlichen Fragen. Daneben doziert er in Berlin an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zum Handels- und Unternehmensrecht sowie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Recht von Nonprofit-Organisationen.
 
 
 

Börn Müller, Business Development

Björn Müller

Björn Müller

Björn Müller

Björn Müller, geboren 1990, studiert Sozialwissenschaften in Siegen. Dank Erfahrungen im Berliner Politikbetrieb (u.a. im Deutschen Bundestag) konnte er sich mit Social Media Marketing, Recherche und PR in Verbindung mit gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen. Als Werkstudent bei einem Startup und aktuell bei REWE Digital war und ist er besonders im SEM-Bereich tätig. Privat beschäftigt er sich neben dem Thema Social Business konkreter mit der Frage, wie mit unternehmerischen bzw. zwischenmenschlichen Handeln eine andere Gesellschaft gestaltet werden kann.
 
 

Michael Scheld, Redaktionsmitglied

Michael Scheld

Michael Scheld

Michael, Jahrgang 90, studiert Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung an der Philipps-Universität in Marburg. Schon während seines Bachelors der Politik- und Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen fielen seine Schwerpunkte auf die Themen nachhaltige Politik, Demokratie, soziale Bewegungen und arabische Welt. Ökologische Themen und die Verbindung zwischen Konsum und Nachhaltigkeit, von der alle profitieren, stehen bei ihm im Fokus. In diesem Zusammenhang besonders der Konsum und dessen Folgen. In seiner Zeit im Europäischen Parlament in Brüssel lernte er die enge Verknüpfung zwischen Politik und Wirtschaft kennen. Eine Frage die ihn umtreibt ist, wie Nachhaltigkeit, sowie ökologische Standards für die breite Masse erfolgreich sein können. Michael arbeitet bei einer international tätigen Personalberatung. Neben dem Studium unterstützt er mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit verschiedene Organisationen.
 
 

Tamara Schiek, Redaktionsmitglied

Tamara Schiek

Tamara Schiek

Tamara Schiek, Jahrgang 1992, ging ihrem Interesse an Wirtschaftswissenschaften und Entwicklungsländern bereits durch ihr Bachelorstudium Internationale Wirtschaft und Entwicklung nach. Derzeit studiert sie International Economics in Göttingen. Auch neben ihrem Studium engagierte sich Tamara in der Entwicklungszusammenarbeit, Social Responsibility und Social Entrepreneurship. Nun freut sie sich, auch andere über diese Themen informieren zu können.
 
 
 

Lilith Schardt, Redaktionsmitglied

Lilith Schardt

Lilith Schardt

Lilith Schardt, geboren 1989, hat über ihr Masterstudium der Nachhaltige Unternehmensführung zu social-startups.de gefunden. Wege zu einer nachhaltigeren Wirtschaft zu finden, ist für sie eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre. Deshalb freut sie sich, über die vielen guten Ideen aus der Startup Szene berichten zu können. In ihrem Bachelorstudium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (UdK Berlin) lernte sie erste kommunikative Handgriffe und arbeitet nun nebenbei bei der Deutschen Presse Agentur.
 
 
 

Felicitas Nadwornicek, freie Redakteurin

Felicitas Nadwornice

Felicitas Nadwornicek

Felicitas Nadwornicek

Felicitas Nadwornicek ist Kommunikationsmanagerin der Social Impact gGmbH, der Agentur für soziale Innovationen. Social Impact legt einen der Schwerpunkte auf die Förderung von Social Startups, welche gesellschaftliche Probleme mit unternehmerischem Ansatz lösen wollen. So ist Felicitas ständig umgeben von innovativen Ideen und spannenden Entwicklungen sowie den täglichen Herausforderungen und Lösungen der Stipendiaten und Alumni der Social Impact Qualifizierungsprogramme. An all dem lässt sie euch durch Interviews und Artikel mit den Gründerteams teilhaben und informiert außerdem über die neusten Ausschreibungen und Stipendienprogramme.
 
 

Christina Moehrle, Redaktionsmitglied

Christina Moehrle

Christina Moehrle

Christina Moehrle

Christina Moehrle ist freie Autorin, Schriftstellerin und Fotografin (www.auge-und-feder.de). Als Autorin brennt sie für Social Entrepreneurship und Impact Investing und engagiert sich seit 2012 mit ihren Artikeln und Interviews dafür, dass die Bewegung und ihre Akteure stärker ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit dringen. Seit August 2014 ist sie zudem bei FASE – Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship – tätig, wo Brücken zwischen innovativen Sozialunternehmern und Impact-orientierten Investoren gebaut und hybride Finanzierungsmodelle entwickelt und umgesetzt werden. Nach dem Diplom in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Mannheim startete Christina als Spezialistin für Alternative Investments im Deutsche Bank Konzern durch und managte dann zehn Jahre lang die Investor Relations für eine internationale Venture Capital Firma. Die letzten vier Jahre durfte sie diese Rolle von ihrer Lieblingsstadt Tel Aviv, Israel, aus leben. Aktuelle Station ihrer Reise: die Wahlheimat München.
 
 
 

Marie Brauburger, Redaktionsmitglied

Marie Brauburger

Marie Brauburger

Marie Brauburger

Marie Brauburger ist freiberufliche Texterin und schreibt seit 2014 für Social-Startups. Sie besitzt einen klassischen Magister der Romanistik, Amerikanistik und Politologie von der Universität in Frankfurt am Main. Schon während ihres Studiums fasste sie in der PR & Marketingbranche Fuß und arbeitete anschließend an Bildungsprojekten in Spanien und Kolumbien. Ihre Passion ist und bleibt das Schreiben, am liebsten zu den Themenschwerpunkten Nachhaltigkeit, Social Business und Fairtrade.
 
 
 
 

Daniel Schäfer, Redaktionsmitglied

Daniel Schäfer

Daniel Schäfer

Daniel Schäfer

Daniel Schäfer, Jahrgang 1986, studierte zuerst Sozialwissenschaften in Köln, anschließend Politik und VWL an der Universität Bonn. Zurzeit ist er bei einem Logistikunternehmen im Rhein-Erft-Kreis angestellt. Während seines Studiums setzte er sich mit nachhaltiger Politik auseinander, einige dieser theoretischen Erfahrungen konnte er im Rahmen eines Praktikums bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Singapur in die Praxis umsetzen. Daniel begeistern die Möglichkeiten und innovativen Ideen, ein soziales Anliegen mit einem unternehmerischen Ansatz zu lösen und nachhaltig zu gestalten. Mit seiner Mitarbeit möchte er den Gedanken des Sozialen Unternehmertums verstärkt in den Fokus der breiten Öffentlichkeit rücken.
 
 

Myriam Krawczyk, Redaktionsmitglied

Myriam Krawczyk

Myriam Krawczyk

Myriam Krawczyk

Myriam Krawczyk, Jahrgang 83, hat Informatik und E-Education studiert. Durch mehrere Jahre als Online-Productmanager in verschiedenen Berliner Startups, ist Ihr Interesse für alternative Führungs- und Managementmethoden sowie Teamorganisation gewachsen. Sie ist vor kurzem von Berlin aufs Land gezogen und beschäftigt sich nun mehr mit unserem gesellschaftlichen Wertesystem, der Bedeutung von Gemeinschaft und Möglichkeiten im Arbeitsumfeld schonender mit Ressourcen umzugehen. Sie glaubt daran, dass wir etwas ändern müssen und können. Social-Entrepreneurs in allen Facetten und Bereichen sind für Sie Vorbilder und regen zum Nachdenken an.
 
 

Donato Pagano, Redaktionsmitglied

Donato Pagano

Donato Pagano

Donato Pagano

Donato Pagano hat den Masterstudiengang Nachhaltiges Wirtschaften an der Universität Kassel abgeschlossen und sich u.a. mit Social Entrepreneurship auseinandersetzen können. Durch einen längeren Auslandsaufenthalt in Vancouver (Kanada) konnte er an Forschungsprojekten mitwirken, die sich primär mit Social Enterprises sowie dem Social Impact Measurement beschäftigten, und darüber hinaus auch an einem Startup Weekend teilnehmen. Donato interessiert sich, neben der Nutzung von unternehmerischen Aktivitäten zur Lösung ökologischer und sozialer Fragestellungen, ebenfalls für die Bereiche Nachhaltiger Konsum und Erneuerbare Energien.
 
 

Thomas Vorberg, Redaktionsmitglied

Donato Pagano

Thomas Vorberg

Thomas Vorberg

Thomas Vorberg, geboren 1979, schreibt seit 2015 für Social-Startups. Hauptberuflich ist er im Sozial- und Betriebsmanagement tätig. Dabei beschäftigt und beschäftigte er sich mit öffentlichem Wohnraum, öffentlicher Infrastruktur und Kreislaufwirtschaft. Thomas hat seit 2004 ein Diplom in Ökonomie. Studienschwerpunkte waren Internationale Wirtschaft und Logistik sowie das Thema Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Umweltschutz. Privat widmet er sich draußen im Grünen einem Stückchen Acker im Rahmen eines Gemeinschaftsgartens.
 
 

Philipp Winkmann, Redaktionsmitglied

Philipp Winkmann

Philipp Winkmann

Philipp Winkmann

Philipp Winkmann, geboren 1989, studierte in Berlin (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen für Umwelt und Nachhaltigkeit sowie (M.Sc.) Technologie-orientiertes Management und (M.Sc.) Master of international Business Administration in Braunschweig und Sankt Petersburg. Interessensgebiete mit besonderer Bedeutung umfassen Nachhaltigkeit, Innovation und soziale Gerechtigkeit. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im Entrepreneurship und Management. Beruflich und privat ist Philipp leidenschaftlich gerne im Ausland unterwegs. Erfahrungen im Entrepreneurship sammelte er durch Studienaufenthalte in Deutschland, Russland, Schweden, England und den USA. Seit Januar 2016 schreibt Philipp für social-startups.de.
 
 

Samira Becker, Redaktionsmitglied

Samira Becker

Samira Becker

Samira Becker, geboren 1994, studiert Ressortjournalismus an der Hochschule Ansbach. Sie hat sich für den Schwerpunkt Medizin entschieden, sammelt aber auch Erfahrungen in den Bereichen Politik und Sport. Während des Studium sah sie die Ausschreibung von Social-Startups.de, dass dort Redakteure gesucht würden. Sie fand Gefallen an den Themen. Erste journalistische Erfahrungen hatte sie bei Praktika bei der Rheinischen Post und einem Lokalmagazin gesammelt.
 
 

Patricia Laukó, Redaktionsmitglied

Patricia Laukó

Patricia Laukó

Patricia Laukó

Patricia studierte Internationale Beziehungen und Internationale Wirtschaftsbeziehungen in Budapest. Während ihres Studiums beschäftigte sie sich viel mit regionalen Wachstumsstrategien, Erneuerbaren Energien und Umweltpolitik. Danach war sie als Junior-Beraterin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH für die Themen Verkehr und Klimawandel verantwortlich bevor sie für 2,5 Jahre im Regionalprogramm Stadt, Umwelt und Verkehr in Südostasien unterwegs war. Zurück kam sie mit einer ausgeprägten Phobie gegen Plastik und Ressourcenverschwendung, aber auch mit einer neuen Begeisterung für alles was im Ozean lebt. Seit 2016 schreibt Patricia für social-startups.de
 
 

Adeline Mallmann, Redaktionsmitglied

Adeline Mallmann

Adeline Mallmann

Adeline Mallmann, geboren 1990, studiert European Studies an der Universität Maastricht in den Niederlanden. Beim Stöbern in einer Bibliothek entdeckte sie ein Buch über soziales Unternehmertum – und das Thema faszinierte sie sofort. Bei social-startups.de kann sie Ihre Begeisterung für Social Entrepreneurship und ihre Leidenschaft für das Schreiben kombinieren. Adeline leitete bereits das Studentenmagazin ihrer Fakultät und machte soziale und umweltpolitische Themen zu Schwerpunkten in den verschieden Ausgaben. Neben ihrem redaktionellen Engagement bei social-startups.de, betreibt sie einen eigenen Blog, der sich unter anderem mit nachhaltigem Konsum beschäftigt. Social-startups.de dient ihr hier häufig als Inspirationsquelle.
 
 

Carmen de Pedro, Redaktionsmitglied

Carmen de Pedro

Carmen de Pedro

Carmen de Pedro, geboren 1991, studierte International Business Management und Development Studies an der Rijksuniversität Groningen. Ihr Interesse und ihre Themenschwerpunkte liegen vor allem bei alternativen Wirtschaftsmodellen (Gemeinwohlökonomie, Sharing Economy, Kreislaufwirtschaft), sowie alternativen Geschäftsmodellen. Über dieses Interesse fand sie dann auch Zuwendung zur Thematik Soziale Innovationen und Soziales Unternehmertum. Sie sieht einen konstruktiven und lösungsorientierten Journalismus als wertvolle und notwendige Ergänzung zur größtenteils problemorientierten Berichterstattung und ist so zu Social-Startups gekommen.
 
 

Hannah Redders, Redaktionsmitglied

Hannah Redders

Hannah Redders, geboren 1993 im Westmünsterland, sammelte in Ihrem FSJ in Mexiko mit „kulturweit“, dem Freiwilligendienst der deutschen UNESCO-Kommission erste Erfahrungen mit dem Themenkomplex „Bildung für Nachhaltigen Entwicklung“. Als Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V. studiert Hannah Kulturwirtschaft (B.A.) an der Universität Passau, wo sie ihre Begeisterung für Nachhaltigkeitsthemen wie Sharing Economies und soziales Wirtschaften weiter ausbauen kann. Neben dem Studium arbeitet Hannah beim Passauer Start-up mymuesli und bildet sich zu den Themen Geschlechtergleichheit und Macht-kritisches Lernen weiter. Darüber hinaus möchte sie sich am journalistischen Schreiben ausprobieren und freut sich, ein Teil der social-startup-community zu sein.
 
 

Elke Tonscheidt, freie Redakteurin

Elke Tonscheidt

Elke Tonscheidt, Jahrgang 1967, lernte nach ihrem Studium (Politologie VWL und Soziologie) zuerst die echte Politik kennen – acht Jahre war sie in Bonn und Berlin als Pressesprecherin aktiv. In München gründete sie anschließend ein Start-Up mit, leitete zehn Jahre die Kommunikation. Auf freier Basis arbeitet sie seit Jahren als Journalistin, Bloggerin oder hilft Unternehmen, ihre PR wirksamer zu gestalten. Für social-startups.de schreibt sie in einer Kolumne über den Wahnsinn dieser Welt – das Thema von www.ohfamoos.com; der Lifestyle-Blog, der sich vom Alltag nicht kirre machen lässt, sondern den Blick positiv nach vorn richtet.
 
 

Julia Schönborn, freie Redakteurin

Julia Schönborn

Julia Schönborn, 1979 geboren, ist freiberufliche Autorin und Texterin. Studiert hat sie Literaturwissenschaften und Komparatistik, weil es Nachhaltigkeit und CSR zu ihrer Zeit noch nicht gab. Mit ihrem Projekt „karmajob“ unterstützt sie soziale Initiativen und Social Startups im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Dabei entwickelt sie Strategien für die Außenkommunikation, entwickelt Konzepte und trainiert die Mitarbeitenden. Und weil sie auf diese Weise bereits viel Erfahrung mit sozialen Initiativen sammeln konnte, weiß sie, dass wir die Welt noch retten können. Wenn wir nur wollen.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+