Nächster Stammtisch für Sozialunternehmen am 29. Juni in Mainz

Sozialunternehmen

15.06.2016 – Guter Konsum und sinnhaftes Arbeiten. Dafür stehen Sozialunternehmen. Sie vereinen den Willen, die Gesellschaft ein Stückchen besser zu machen mit der Notwendigkeit Geld zu verdienen.

Auf dem Infoabend und Stammtisch „Deine Zukunft als Sozialunternehmer“ könnt ihr mehr über Sozialunternehmen erfahren, andere Sozialunternehmer kennenlernen, euch austauschen und herausfinden, wie eure unternehmerische Zukunft aussehen könnte. Dabei könnt ihr nähere Informationen über folgende Fragen erhalten:

Was genau ist ein Sozialunternehmen?

Sozialunternehmen sind Firmen, bei denen soziale oder gesellschaftlich gemeinnützige Ziele im Vordergrund stehen. Die Gewinne solcher Unternehmen werden meist genutzt, um weitere soziale Projekte zu unterstützen, beziehungsweise um diese sozialen Ziele zu erreichen. Sie arbeiten nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten, allerdings nicht aus finanziellen Gründen, sondern um die Welt zu verbessern.

Wie gründe ich ein Sozialunternehmen?

Um ein Unternehmen zu gründen, braucht es natürlich erst einmal eine gute Idee und den Mut, diese auch in die Tat umsetzen. Bevor man nun das ganze angeht, sollte man ein paar Fragen klären:

– Was ist das Problem und wie kann ich es lösen?
– Wie kann ich damit auf dem Markt eine Nachfrage schaffen und Gewinne erzielen?
– Für welche Zielgruppe ist dieses Angebot?
– Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie sieht das Umsatzmodell aus?

Über diese Fragen sollte man sich Gedanken machen und vorher Informationen einholen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es denn?

Es gibt Förderprogramme, Stiftungen die Ideen unterstützen, Spenden und die Crowdfinanzierung. Zudem können Sozialunternehmen steuerlich begünstigt werden. Es gibt also einige Möglichkeiten, ein Unternehmen zu finanzieren. Man muss sich nur ein bisschen informieren und sich trauen, auf die richtigen Personen zuzugehen und sich fördern zu lassen.

Der nächste Stammtisch findet am 29. Juni von 18:30 bis 22:00 Uhr im Café Awake Mainz, Steingasse 24, 55116 Mainz statt. Hier erfahrt ihr mehr.

(Autorin: Samira Becker)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+