Samocca bietet nachhaltige Köstlichkeiten von Kaffee bis Schokolade

Es wurde auch dringend Zeit, dass sich jemand der leckersten Süßigkeit der Welt annimmt. Samocca (www.samocca.de) lässt uns mit gutem Gewissen Schokolade genießen. Aber die Kaffeerösterei hat auch noch mehr zu bieten. Deswegen wurde sie mit dem Preis „Deutschland Land der Ideen 2013/2014“ ausgezeichnet.

samocca

In der eigenen Schokoladenfabrik in Deutschland produziert Samocca mit Hilfe von hochwertigen Rohstoffen die köstlichen Riegel. Immer zwei davon werden gemeinsam mit freundlichen bis witzigen Sprüchen in eine Packung verpackt. Passend dazu gibt es viele verschiedene Sorten, die alle den Namen „Schmatz“ tragen. Eine treffendere Bezeichnung hätte man wohl nicht finden können. Darunter befinden sich die Klassiker, wie zum Beispiel Schokolade mit Orange, aber auch moderne Kreationen mit Cranberries. Natürlich eignen sich die Riegel auch besonders gut für Wiederverkäufer, da sich das freche Retro-Design auch gut im Regal macht.

Besonders empfehlenswert sind auch die anderen Produkte des Onlineshops von samocca. Die verschiedenen Kaffeesorten, die man dort bestellen kann, werden fair und hochwertig produziert. Es werden nur Bohnen aus präzise definierten Anbaugebieten genutzt, die in einer Werkstattarbeitsgruppe zur Förderung von behinderten Menschen verarbeitet werden. Dabei werden die traditionellen Methoden der alten Kaffeemanufakturen verwendet. Wer Produkte mit der Arabicabohne kauft, die auf der SAKE COFFEE PLANTATION in Ruanda angebaut wird, der unterstützt Projekte vor Ort und die Menschen in Ruanda.

Es können im Onlineshop auch Liköre und Tees der unterschiedlichsten Arten erworben werden. Unter der Rubrik Geschenkideen können verschieden bestückte Boxen mit Produkten aus eigener handwerklicher Herstellung gekauft werden. Die zu den Getränken passenden Tassen zählen ebenfalls zum Sortiment.

Die aktuellen Standorte der Kaffeerösterei sind in Aalen, Aue, Augsburg, Bayreuth, Hanau, Kleve Lengerich, Nordhorn, Nördlingen, Oberkochen, Quedlinburg, Schwäbisch Hall, Walsrode und Wegberg. In den einzelnen Geschäften werden auch Konzerte und andere Veranstaltungen durchgeführt.

(Autorin: Natália Kassner)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+