Social Entrepreneurship, Sozialunternehmertum, Grüne Startups, Nachhaltige Geschäftsideen

Aktuelle Beiträge

Okt 07, 14

PURE: Natürliche Nahrungsergänzungsprodukte ernähren Gemeinden

PURE Social Enterprise ist ein britisches Sozialunternehmen, das natürliche Nahrungsergänzungsprodukte wie Spirulina, Weizengras oder Niem vertreibt und ausgesuchte soziale Projekte aus der Region der Hersteller unterstützt.

mehr
Okt 06, 14

Das Social Startup Compuritas wächst weiter

Compuritas steht für sozial und ökologisch nachhaltige IT. Vor rund fünf Jahren hat sich das Unternehmen mit Sitz in Graz gegründet. Seitdem hat sich einiges getan: diesen Sommer ging der Compuritas Webshop online.

mehr
Okt 01, 14

„Robin des Bois“ ist wohl die erste soziale Werbeagentur

Eine Werbeagentur, die Geschichten anstatt Märchen erzählen will und ihren Kunden nicht nur ehrliche Kommunikationsberatung, sondern auch zusätzliche kostenlose Werbung garantiert? So lässt sich der unkonventionelle PR Ansatz der Wiener Werbeagentur Robin des Bois wohl am kürzesten zusammenfassen.

mehr
Sep 29, 14

Mit diesen 5 Apps nebenbei die Welt verbessern

Mobile Apps oder Game Applikationen sind mittlerweile aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und meist recht hilfreich. Die folgenden fünf Apps lassen sich darüber hinaus für gute Zwecke einsetzen.

mehr
Sep 26, 14

RiRaRot sind alle meine Schuhe

RiRaRot sind alle meine Schuhe. Genauer gesagt, Kinderhausschuhe in unterschiedlichsten Farben. Unikate gefertigt in Handarbeit, aus hochwertigen und schadstofffreien Stoffen. Von Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt wenig Chancen haben. Das soziale Projekt RiRaRot bietet so langzeitarbeitslosen Frauen in Frankfurt eine berufliche Perspektive.

mehr
Sep 24, 14

Little Sun spendet Hoffnung durch umweltfreundliche Lampen

Energie ist die Lebensader des Menschen, elektrische Energie steht am Anfang nahezu jeder wirtschaftlichen Tätigkeit. Dies ist der Ansatzpunkt von Little Sun’s (http://www.littlesun.com) Vision: Nachhaltige und bezahlbare Solarenergie für so viele Menschen wie möglich.

mehr
Sep 22, 14

Corporate Social Responsibility (CSR) bei Sozialunternehmen

Social Entrepreneurs sind nicht selten Überzeugungstäter, die sich für einen positiven Wandel in der Gesellschaft einsetzen....

mehr
Sep 18, 14

Mit Bonsum nachhaltig shoppen und selber davon profitieren

Auf dem zurzeit noch unübersichtlichen Markt für nachhaltige Produkte will „Bonsum“ (https://www.bonsum.de/) eine Orientierung geben. Die Online-Plattform bietet Konsumenten kurze und schnelle Wege zu Partnershops, die alle auf Nachhaltigkeit setzen. Die Pro-duktpalette reicht von Lebensmittel über Kleidung bis hin zu Finanzen und verschiedenen Lifestyle-Produkten.

mehr
Sep 16, 14

„Heldenmarkt“ – Die Messe für nachhaltigen Konsum

Der „Heldenmarkt“ ist eine Messe für nachhaltigen Konsum. Vorgestellt werden zahlreiche Ideen, Unternehmen und Projekte für eine nachhaltige Welt in allen Lebenslagen.

mehr
Sep 15, 14

Erika´s Bag Shop – Aus alten Kaffeetüten werden neue Tragetaschen

In „Erika´s Bag Shop“ werden aus alten Kaffeetüten neue Einkaufstaschen. Wie das funktioniert, soll im nchstehenden Artikel erläutert werden.

mehr
Sep 10, 14

Collective Impact 2 – Shareconomy des B2B

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die...

mehr
Sep 08, 14

Collective Impact 1 – Projekte wie Paralleluniversen

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die Herangehensweise vieler Social Start-Ups. Warum das so ist und welche Möglichkeiten stärker in Erwägung gezogen werden könnten, soll in den nächsten zwei Teilen als Beitrag zur diesjährigen Vision Summit vorgestellt werden.

mehr
Sep 08, 14

5 Star Stoves – Umweltfreundliches Kochen mit Biomasse

In Südafrika hat das Startup „5 Star Stoves“ (http://5starstoves.com/) einen Weg gefunden, aus Biomasse Pellets zum emissionsarmen Kochen herzustellen. Gleichzeitig kann die lokale Bevölkerung an dem Bio-Energie-Geschäft mitverdienen – ein nachhaltiges ökologisch-soziales Geschäftsmodell.

mehr
Sep 02, 14

Die Logik des Impact Investing – Interview mit Dr. Brigitte Mohn

Die G8-Staaten haben die Social Impact Investing Taskforce gestartet. Dr. Brigitte Mohn, seit dem 1. Januar 2005 im Vorstand der Bertelsmann Stiftung, koordiniert das National Advisory Board (NAB). Die Stiftung, die von ihrem Vater Reinhard Mohn gegründet wurde, tritt für gesellschaftlichen Fortschritt durch bürgerschaftliches Engagement und Wettbewerb ein. Darüber hinaus ist Frau Dr. Mohn Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Aufsichtsratsmitglied der Bertelsmann AG und Gesellschafterin der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH. Das Interview führte Christina Moehrle.

mehr
Sep 02, 14

Winter-Stricker sammelt Selbst-Gestricktes für Obdachlose

Die Aktion Winter-Stricker ist eine von Mario Dieringer ins Leben gerufene, private Sammelaktion zugunsten von Obdachlosen.

mehr
Sep 01, 14

„Manager für Menschen“ bietet Managern eine soziale Auszeit

Das interessante Unternehmen Manager für Menschen, welches Fach-und Führungskräfte im Alter von 30 – 60 Jahren als sogenannte „Berater auf Zeit“ in soziale Projekte vermittelt, feierte vor kurzem sein 3-jähriges Bestehen. Einsatzmöglichkeiten in Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit gibt es weltweit, vor allem aber in Afrika, Asien und Südamerika. Das Unternehmen arbeitet mit Organisationen aus dem privaten, staatlichen und auch kirchlichen Sektor zusammen.

mehr
Aug 29, 14

Kancha startet neue Crowdfunding-Kampagne

Das Design Label KANCHA (www.kancha.de) liefert handgefertigtes Zubehör für Laptops, Tablets und Smartphones, hergestellt aus Filz und Leder aus den Bergen Kirgistans. Sein Slogan „Design for urban nomads“ spiegelt die Verbindung der nomadischen Tradition mit mobilen Großstädtern wider. Nun hat das Startup eine neue Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen.

mehr
Aug 28, 14

Die DocCheck Guano AG hilft Startups im Gesundheitsbereich

M.E.S.H. – war das nicht eine US-amerikanische Serie aus den 1970ern? Fast richtig: M.E.S.H. (Medical Entrepreneur Startup Hospital) ist ein Event der DocCheck Guano AG, um Startups des Healthcare-Bereichs in der Pampa bei Berlin auf Herz und Nieren zu prüfen.

mehr
Aug 26, 14

Glimpse Clothing gibt indischen Frauen eine zweite Chance

Wenn Mode eine Mission hat, dann nennt sich diese Glimpse Clothing. Hinter dem brandneuen Label steht ein Team mit Durchschlagskraft und mit dem Herz am rechten Fleck. Inspiriert von der bunten Welt in Indien, wollen sie alle eins: Faire Mode, tolle Designs, glückliche Arbeiter.

mehr
Aug 25, 14

Social Impact Lab – Stipendienprogramm für Sozialunternehmer

Insbesondere in der Anfangsphase besteht bei Social Startups Unterstützungsbedarf in den verschiedensten Bereichen. Das Social Impact Lab bietet im Rahmen seines Stipendienprogramms Unterstützung in Form von Coaching, einem breiten Netzwerk und kostenfreien Co-Working Spaces.

mehr
Seite 30 von 47« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+