nebenan.de bringt Schwung in die Nachbarschaft!

nebenan.de
 
16.02.2016 – Die in der Startup-Szene bekannten Gründer Christian Vollmann und Till Behnke wollen mit ihrem Team für lebendige und starke Nachbarschaften sorgen. nebenan.de ist eine Nachbarschaftsplattform im Internet. Sie hilft Menschen, ihre Nachbarschaft zu gestalten- online und offline.

Schluss mit anonymen Nachbarschaften

Egal ob Kennenlernen, Teilen, Helfen, Schenken, Informieren oder Zusammenkommen – der integrative Charakter von nebenan.de trägt dazu bei, nachbarschaftliche Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Die Onlineplattform bietet ihren Usern vielfältige Wege, um mit dem individuellen lokalen Umfeld unkompliziert in Kontakt zu treten. Den eigenen Kiez online und offline aktiv zu erleben soll helfen, eine lebendige und starke Nachbarschaft zu gestalten.

In sicheren Nachbarschaften fühlt man sich wohler

Eine vertrauensvolle Umgebung unterstützt die Nutzer dabei, die Plattform mit Leben zu füllen. So erhalten nur verifizierte Mitglieder einen Zugang zu ihren persönlichen Nachbarschaften. Darüber hinaus wird die Privatsphäre geschützt, indem lediglich Nachbarn auf Inhalte zugreifen können – nicht jedoch Google, Facebook & Co. Nicht zu vernachlässigen ist, dass Nachbarschaften, in denen die Anwohner sich kennen und untereinander vernetzt sind, meist auch sicherer sind als anonyme. In dem heutigen Trend der Sharing Economy dreht sich alles um „Nutzen anstatt Besitzen“. Auch hier greift das Konzept von nebenan.de: Das Teilen innerhalb des Hauses, der Straße oder dem Viertel leistet einen Beitrag für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

„Wir sind die Plattform. Aber es sind die Nachbarn selbst, die mit etwas Engagement viel bewegen können. Wir möchten ihnen dabei eine Hilfestellung sein“ sagt Ina Brunk, Mitgründerin von nebenan.de.

Erfahrene Gründer im Team von nebenan.de

Neben Ina Brunk besteht das sechsköpfige Team aus den Gründern und Geschäftsführern Christian Vollmann und Till Behnke. Christian Vollmann war Geschäftsführer bei eDarling, ist Vorstandsmitglied des Bundesverbands deutsche Startups e.V. und Gründer der Videoplattform MyVideo. Till Behnke ist Gründer der Spendenplattform betterplace.org. Weitere Mitgründer sind Matthes Scheinhardt, Michael Vollmann und Sven Tantau.

nebenan.de ist für Privatpersonen in ganz Deutschland kostenlos verfügbar.

Weitere Informationen gibt es unter www.nebenan.de.

(Autor: Philipp Winkmann)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+