Mit dem Motorrad gegen Muskeldystrophie

Harley-Davidson-Charity-Tour 2014

Harley-Davidson-Charity-Tour 2014


„Laut für die Leisen, stark für die Schwachen“ – unter diesem Motto rollten hunderte Harley-Fahrer auf der diesjährigen Harley-Davidson Charity-Tour durch Österreich, um in fünf Tagen nicht nur 1.500 Kilometer zurückzulegen, sondern dabei auch Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Und das Ergebnis lässt sich sehen: Ganze 221.000 Euro kamen bei der Aktion zusammen, 20.000 Euro kamen dabei allein vom Hauptsponsor der Tour – Mail Boxes Etc. (MBE), der seit 2011 die Organisation und Vermarktung der Spendentour betreibt.

Für einen guten Zweck

Das gesammelte Geld geht an den Harley-Davidson Charity-Fonds zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die an unheilbarer Muskeldystrophie leiden. Trotz des für einen August untypischen und nicht unbedingt für eine Motorradtour geeigneten Wetters ließen sich die mehreren hundert Teilnehmer nicht davon abbringen, gemeinsam mit Musikern, Sportlern und Unternehmern die 1.500 Kilometer der Charity-Tour zu bewältigen. Das gesammelte Geld soll dazu verwendet werden, Auto- oder Wohnungsumbau, Rollstühle oder Augensteuerungsgeräte zu finanzieren, die den Alltag der an Muskeldystrophie Erkrankten deutlich erleichtern.

Nach der Tour ist vor der Tour

Dieter Baier, MBE Regionalmanager in Österreich, ist seit 19 Jahren ehrenamtlicher Mitinitiator und –Organisator der Tour quer durch die Alpenrepublik. Als Mitglied der ersten Stunde zeigte sich Baier mehr als zufrieden mit der diesjährigen Auflage der Charity-Tour und dem Engagement von MBE: „Es ist großartig zu sehen, wie engagiert sich MBE und die einzelnen Franchisepartner seit Jahren für die gute Sache einbringen.“ Baier ist gedanklich aber schon bei der Planung der Tour fürs nächste Jahr. Und die ist eine besondere: Die Harley-Davidson Charity-Tour feiert 2015 ihr 20. Jubiläum und wird hoffentlich wieder viel Geld generieren, um hilfsbedürftigen Menschen helfen können.

(Autor: Sascha Waterkotte)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+