KfW GründerChampions 2017 – bewirb dich jetzt!

03.07.2017 – Jedes Jahr zeichnet die KfW Bankengruppe 16 Unternehmen aus den verschiedensten Geschäftsbereichen mit dem KfW-Award „GründerChampions“ aus. Der Bewerbungsschluss ist am 1. August.

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe 16 junge Unternehmen aus allen Branchen als GründerChampion aus. Bewertet werden die Unternehmen von einer hochkarätigen Jury danach, wie innovativ und kreativ sie und ihre Ideen sind. Außerdem wird bewertet, ob sie soziale Verantwortung tragen. Dabei dürfen die Unternehmen seit nicht mehr als fünf Jahren erfolgreich bestehen beziehungsweise übernommen worden sein.

Die 16 Landessieger werden am 12. Oktober 2017 im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) in Berlin ausgezeichnet. Zusätzlich zu der medialen Aufmerksamkeit erhalten die Landessieger ein Preisgeld von 1.000 Euro. Aus diesen 16 Landessieger wird außerdem ein Bundeschampion ermittelt, der zusätzliche 9.000 Euro erhält. Auch während der Preisverleihung werden noch zwei weitere Preise vergeben: der Jury- und der Publikumspreis.

Bis zum 1. August können sich interessierte Unternehmen bewerben. Außerdem können hier Unternehmen vorgeschlagen werden.

Rückblick: die KfW Gründerchampions 2016

Bundessieger wurde im letzten Jahr der brandenburgische Landessieger, die Havelländische Zink-Druckguss GmbH & Co. KG. Als führender Anbieter für Zink-Druckgusserzeugnisse überzeugte das Unternehmen mit seiner erfolgreichen Unternehmensnachfolge. Das Berliner Unternehmen Tandemploy GmbH konnte sich während der Preisverleihung über den Publikumspreis freuen. Tandemploy bietet eine Online-Plattform für Jobsharing an. Besonders beeindruckt hatte die Jury die gelungene Übernahme der Özcan Getränke GmbH aus Berlin, weshalb sie die Unternehmerin Dilek Özcan mit dem Sonderpreis im Bereich Nachfolge auszeichneten.

Die weiteren Landessiegern 2016 sind unter anderem:

Die vollständige Liste findet ihr hier. social-startups.de wünscht allen Bewerbern viel Erfolg!

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+