Green Chefs & Gutsküche Wulksfelde

11.05.2017 – In unserer Themenwoche „Green Chefs &“ berichten wir über fünf Partnerbetriebe der Green Chefs. Dazu zählen Pralinenwahnsinn, Das Seepferdchen am Hafen, Widmann‘s Löwen, Gutsküche Wulksfelde und Hotel-Restaurant Pfaffenkeller. In diesem Artikel geht es um die Gutsküche Wulksfelde, echte Gastfreundschaft und leidenschaftliches Lebensmittelverständnis.

Geschmack, Transparenz & Nachhaltigkeit

Matthias Gfrörer von der Gutsküche Wulksfelde findet, dass Lobbyismus, Massentierhaltung und Gen-Manipulation wenig „Zukunfts-Spielraum“ lassen. Er führt fort: „Es ist in meinen Augen eins der gefährlichsten Vergehen unserer Wohlstandsgesellschaft, nicht über ‚das Morgen‘ nachzudenken.“ In den letzten sieben Jahren hat die Gutsküche deshalb ein leidenschaftliches Lebensmittelverständnis mit nachhaltigen Lieferanten und echter Gastfreundschaft aufbauen können. „Bewusst genießen“ ist das Motto der Gutsküche Wulksfelde, in der Geschmack, Transparenz & Nachhaltigkeit an erster Stelle stehen. Das Biolandgut bietet saisonale und internationale Landhausküche. Gäste können live zusehen, wie natürliche Produkte verarbeitet und zu schmackhaften Speisen zubereitet werden. Ebenfalls sind Fleischreifung und Weinlager direkt einsehbar. Was hingegen keinen Platz findet sind Convenience Food, chemische Küchenhelfer, Mikrowelle und Fritteuse.

Kochkurse, Firmenevents & Hochzeiten

Ob Kochkurs, Firmenevent oder Hochzeit – die Gutsküche Wulksfelde ist ein idealer Ort für verschiedenste Anlässe. Nach dem Motto „Vom Hof in die Küche“ werden Kochkurse mit individueller Kursgestaltung angeboten, welche sich von acht bis zwanzig Teilnehmer richtet – Hofbesichtigung inklusive. Darüber hinaus bekommen die Kursteilnehmer Tipps und Tricks zu den Themen Einkauf, Warenwirtschaft, oder auch Haltbarkeiten von Hausgemachtem. Der Kurs richtet sich an Genussmenschen, Hobbyköche, kulinarische Feingeister und alle die es werden wollen. Für den schönsten Tag im Leben läd das Gut Wulksfelde mit seinem Erlebnishofkonzept ein zum Spazieren und Verweilen. Gemeinsam mit Partnern wie ausgesuchte Musiker, Fotografen, Floristen und Eventplanern wird ein Komplettangebot bereitgestellt. Für Firmenevents bieten sich beispielsweise Team-Kochkurse und Grillen in entspannter Landhaus Atmosphäre an.

Feinste Zutaten

Der verarbeitete Fisch stammt aus nachhaltiger Fischerei, welche MSC-zertifiziert ist. Bei Fleisch und Fleischreifung spielen die Themen Fleischwirtschaft, Aufzucht, Haltung, Schlachtung und fachgerechte Reifung eine besondere Rolle. Gemüsesorten kommen in den Sommermonaten zu großen Teilen aus der eigenen Hofgärtnerei Wulksfelde, und Geflügel wird von rein biologischen Erzeugern, bevorzugt aus regionalen Aufzuchtstätten, bezogen.

(Autor: Philipp Winkmann)
_____________________________________________
Hier geht es zur Übersicht der Themenwoche

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+