Green Wedding Company – Ökologische Eventplanung

08.02.2013 – Ökologisch feiern? Geht nicht? Geht wohl! Die Green Wedding Company übernimmt für Sie Ihre Hochtzeits- und Eventplanung. Und das so ökologisch wie möglich.

Green Wedding Company

Der schönste (ökologische) Tag des Lebens

Die Green Wedding Company ist ein Öko-Unternehmen, welches folgende Idee entwickelt hat: Es widmet sich dem schönsten Tag im Leben eines Paares und organisiert ihn ökologisch – also im Prinzip nachhaltig. Die Gründerin des Unternehmens stellt offen die Frage, warum man sich nicht für eine ökologische, „grüne Hochzeit“ entscheiden sollte.

Paare, die sich davon angesprochen fühlen, können die Green Wedding Company kontaktieren und sich über deren Angebote informieren. Dort bekommt das, was man für eine „grüne“ Feier benötigt. Dazu gehört zum Beispiel die Organisation des Transports eines Paares mit einer umweltfreundlichen Rikscha, einem Hybridfahrzeug o.ä. Für die Kinder können Künstler und Zauberer engagiert werden. Auch bei der Planung des Festessens besteht die Möglichkeit, dieses vegan, vegetarisch oder eben auch mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung bestellen zu lassen. Bei der Auswahl von Hochzeitstortenanbietern achtet die Green Wedding Company darauf, dass die Zutaten aus kontrolliertem biologischen Anbau kommen.

Die Dekoration, wie zum Beispiel die Blumen, stammen aus der Region und werden saisonal gepflanzt oder eben auch aus fairem Handel bezogen. Selbst die Einladungen werden aus nachhaltigem oder recyceltem Papier hergestellt. Außerdem werden noch eine ganze Menge anderer „grüner“ Ideen angeboten.

Die Green Wedding Company als Allround-Anbieter

Die Green Wedding Company unterstützt die Paare bei der kompletten Planung der Festivität. Es wird ihnen bei der Suche nach der passenden Location und dem passenden Bio-Caterer geholfen, genauso wie bei der Gestaltung eines Designkonzeptes. Neben Hochzeiten kann man natürlich auch andere Feiern wie Taufen, Geburtstage oder auch Einschulungen von der Green Wedding Company planen lassen.

Die Finanzierung der Green Wedding Company erfolgt hauptsächlich durch die (Werbe-) Einnahmen aus dem Green Wedding Magazine, das über verschiedene Aspekte ökologischer Hochzeiten berichtet. Das Magazin besteht seit April 2012 und ist mittlerweile nur in einer kostenlosen Online-Version zu bestaunen.

(Autor: Natália Kassner)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+