Gain&Sustain – Gewinn und soziales Engagement gehören zusammen

gain&sustain

© gain&sustain

15.03.2013 – Gain&Sustain (www.gainandsustain.eu) ist eine Plattform um die Kooperation und Kommunikation von jugendlichen EU-Bürgern zu fördern. Hinter der Plattform steht der Verein „gain&sustain:europe“.

Der Verein Gain&Sustain

Der Verein besteht zur Zeit aus zehn motivierten EuropäerInnen im Alter von 18- 30 Jahren. Das Ziel dieser Mitglieder ist es, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft für Jugendliche interessant zu machen und mit Ihnen darüber zu diskutieren. Diese Dialoge sollen im globalen Kontext stattfinden, um gemeinsame Nachhaltigkeitsstrategien für die Zukunft und Gegenwart generieren zu können.

Die Zusammenführung und Vernetzung der Jugendlichen in Zusammenhang mit internationalen, multikulturellen Veranstaltungen und EU- Projekten steht im Vordergrund. Hier soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Toleranz und die EU-Bürgerschaft gefördert werden. Denn die heutigen Jugendlichen sind die Generationen der Zukunft.

Die Plattform Gain&Sustain

Auf der Plattform Gain&Sustain werden verschiedene Workshops organisiert, die den Zusammenhalt fördern sollen. Dazu gehören Sprachkurse genauso wie Workshops für Jungunternehmer. Die Jugendlichen werden dazu animiert, an verschiedenen Projekten wie z.B. „Wandelbares Wasser“ teilzunehmen. Diese Projekte werden mit einem bestimmten Betrag gefördert. Für die Umsetzung dieser Projekte werden eine große Anzahl von Partner- und Förderunternehmen benötigt.

Die Gründerinne des Unternehmens, Martina M. Linzer und Sabrina Schifrer, sind durch ihr Studium geprägt und haben dort ein Gespür dafür entwickelt, was die zukünftige Welt ausmachen sollte. Sie möchten Ihren Beitrag zu einer „Entwicklung einer global verantwortungsbewusst und nachhaltig agierenden Gesellschaft leisten und gegen Diskriminierung und Ausbeutung kämpfen“. Es geht Ihnen um mehr als nur „kurzfristig gewinnorientiertes Denken“. Langfristiger Erfolg ist für sie nur über Kooperationen und das Vertrauen in die Partner möglich. Diese Werte möchten sie weitervermitteln.

(Autor: Natália Kassner)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+