Die zürcher Nachhaltigkeitswoche 2017


27.02.2017 – Vom 06. bis zum 11. März findet in Zürich die vierte Nachhaltigkeitswoche statt; eine Eventserie zu aktuellen Themen rund um ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit, organisiert von den fünf Zürcher Hochschulen.

Über 80 Studierende arbeiten seit einem Jahr auf dieses Ziel hin: die Nachhaltigkeitswoche 2017. Bereits zum fünften Mal wird sie in Zusammenarbeit der fünf Zürcher Hochschulen* organisiert. Die Nachhaltigkeitswoche ist eine der größten studentische Eventserie im Bereich Nachhaltigkeit in der Schweiz. Alle Mitwirkenden arbeiten dabei ehrenamtlich – auch die Partner.

Nachhaltigkeit – ein Weg in eine bessere Zukunft?

In der Woche vom 6. bis 11. März finden rund 40 spannende Veranstaltungen statt, die alle öffentlich und kostenlos sind. Für die verschiedenen Veranstaltungen kann man sich hier seit dem 24.02.2017 anmelden. In diesen sechs Tagen werden aktuelle Themen rund um soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit behandelt, erlebt, geteilt und diskutiert. Das Programm ist dabei inhaltlich breit gefächert: Ausstellungen, Exkursionen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträge von und mit Fachleuten. Im vielseitigen Programm ist für jeden etwas dabei: zum Beispiel eine Ausstellung zum nachhaltigen Einkaufen, ein Vortrag über den neusten Stand der Glücksforschung, eine Kleidertausch-Börse, ein Workshop zu Urban Gardening, eine Radtour zu einer Gemüsegärtnerei, gemeinsames Kochen und einen Ökobeichtstuhl – für die kleinen Ökosünden zwischendurch.

Für mehr hochschulpolitische Forderungen und kritisches, unabhängiges Denken

Das Team um die Nachhaltigkeitswoche möchte einerseits das Thema Nachhaltigkeit interdisziplinär angehen und andererseits Hochschulen demonstrieren, dass die hochschulpolitischen Forderungen nach hochschulübergreifenden Nachhaltigkeitsbemühungen umsetzbar sind. So hat die Nachhaltigkeitswoche in den letzten Jahren bereits einige Veränderungen angestoßen, wie beispielsweise die Einführung einer Delegiertenstelle für Nachhaltigkeit an der Universität Zürich. Im vergangenen Jahr wurde die Nachhaltigkeitswoche außerdem mit dem Student Leadership Award 2016 ausgezeichnet.

(Autorin: Tamara Schiek)
_________________________________________________________
* Der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH), der Universität Zürich (UZH), der Zürcher Hochschule der Künste (ZHAW) und der Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH).

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+