Green Chefs & Das Seepferdchen am Hafen

09.05.2017 – In unserer Themenwoche „Green Chefs &“ berichten wir über fünf Partnerbetriebe der Green Chefs. Dazu zählen Pralinenwahnsinn, Das Seepferdchen am Hafen, Widmann‘s Löwen, Gutsküche Wulksfelde und Hotel-Restaurant Pfaffenkeller. Über Nachhaltigkeit, Seepferdchen und Seeteufel – In diesem Artikel wird Das Seepferdchen am Hafen in Hamburg porträtiert.

Zwischen Fischmarkt und Cruise Center Altona

Vom klassischen Restaurantbesuch bis hin zu Feiern und Home Cooking, Das Seepferdchen am Hafen bietet ein umfangreiches Angebot für diverse Anlässe. Das Restaurant liegt direkt an der Elbmeile zwischen Fischmarkt und dem Cruise Center Altona und lädt zum „hanseatischen Abtauchen“ ein. Malte Cuhlmann möchte nicht zur Riege der Gastronomen gehören, die den Gewinn an oberster Stelle sehen – „Bei mir soll das Menschliche immer über dem Finanziellen stehen.“ Vor einigen Jahren stellte der Koch für sich fest, dass er es kulinarisch selbst in der Hand hat, wie die Welt für zukünftige Generationen gestaltet wird. So sieht er das Thema Nachhaltigkeit als etwas Weitreichenderes, das sich auch im Umgang mit Kunden und Angestellten widerspiegelt. So werden Speisekarten und Gerichte gemeinsam im Team entwickelt und Entscheidungen zusammen getroffen. Beim Einkauf wird ebenfalls großer Wert auf nachhaltiges Wirtschaften gelegt. Dem Fischlieferanten werden auch kleinere Mengen abgenommen, die für andere Gastronomiebetriebe uninteressant scheinen. So nimmt Das Seepferdchen am Hafen auch schon mal nur einen Seeteufel und acht Doraden und präsentiert diese mit passenden Beilagen auf einer kleinen Tafel zum Abendgeschäft.

Fisch, Fleisch & Live Show Cooking

Das Fischrestaurant im Hamburger Hafen vereint Fisch mit Fleisch, regionale Produkte mit Aromen aus aller Welt und den Seemann mit der Landratte. Die Gäste werden kulinarisch verwöhnt mit leckeren Menükreationen, fangfrischen Fluss- und Meeresspezialitäten sowie Prime Steaks für Fleischliebhaber. Bei Festen wie Hochzeiten, Familienfeiern oder Geschäftsessen bietet Das Seepferdchen am Hafen ebenfalls eine einmalige Location. Abgerundet wird das Angebot durch Live Show Cooking in Kombination mit Flying Buffets und BBQ. Die Sonnen-Terrasse bietet dazu entspannte Sonnendeck-Stimmung bis Barbecue-Feeling. Das Angebot erstreckt sich insgesamt über den klassischen Besuch im Fischrestaurant, Feiern und besondere Events wie Hochzeiten, sowie Home Cooking und Catering.

Malte Cuhlmann über Nachhaltigkeit

„Wir sollten aufhören, Nachhaltigkeit als Mode zu sehen. Denn Nachhaltigkeit beginnt ganz leicht und findet doch kein Ende. Und wir sollten uns trauen, das Thema frei für uns selbst zu definieren. Denn was wir für uns selbst als nachhaltig erachten, lässt sich am Leichtesten umsetzen.“ – Malte Cuhlmann, Das Seepferdchen am Hafen.

(Autor: Philipp Winkmann)
_____________________________________________
Hier geht es zur Übersicht der Themenwoche

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+