ChangeMakerSpace bringt deine Ideen zum Fliegen

08.08.2016 – Ein ganzes Wochenende lang kannst du als Teil eines Gründerteams neue Lösungen schaffen! Gerade wenn du am Anfang deiner Idee fürs eigene Sozialunternehmen stehst, sind die drei im August und September kommenden Workshops – veranstaltet von ChangeMakerSpace – die ideale Möglichkeit zum Entwickeln und Reifen deiner Ideen. Anmelden ist bereits möglich.

Was? Wann? Wo?

Die Workshops laufen in Duisburg vom 19. bis 21. August im Social Impact Lab Duisburg, in Frankfurt vom 2. bis 4. September im Social Impact Lab Frankfurt sowie in Köln vom 23. bis 25. September im Colabor / Raum für Nachhaltigkeit. Der Kölner Workshop firmiert unter dem Thema Ernährungswende, die beiden weiteren Workshops stehen unter dem Motto Good Impact.

Vielen Menschen, die sich sozial engagieren und dabei unternehmerisch tätig sein wollen, fehlt eine niedrige Eintrittsschwelle. Sie haben oft noch keine eigene Idee, es fehlt ihnen an fachlicher und / oder personeller Unterstützung. Inkubatoren (das sind Förderer, die permanent auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Teams und Konzepten sind, die sie im Rahmen ihrer Gründerprogramme zu Startups oder Sozialunternehmen aufbauen wollen) bieten zwar Stipendien für die Gründung eines Sozialunternehmens an, nehmen aber nur Bewerber auf, die bereits ein fertiges Konzept mitbringen.

Kooperatives Ideenschmieden

Der ChangeMakerSpace setzt eine Stufe früher an und bietet für diese Menschen die Möglichkeit, sich in Teams zusammen zu finden und gemeinsam eine eigene Idee zu entwickeln. Die Macher von ChangeMakerSpace erklären dazu: „Wichtig ist uns, dass potenzielle Social Entrepreneurs in einem frühen Stadium bereits Förderung und Unterstützung erfahren.“ Der Austausch, die Kommunikation mit den anderen Motivierten tun gut und geben Orientierung. Und Spaß macht es auch, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und zu spüren, dass man nicht allein ist mit seinen Wünschen Gutes zu tun. Wie solch ein kreatives Wochenende aussehen kann, zeigt das folgende Video.

Lass dich unterstützen von anderen Gründern. Und von Trainern.

Zentrale Ansätze des ChangeMakerSpace sind die Teambildung und Ideenentwicklung nahe an den Notwendigkeiten unserer Gesellschaft und Umwelt. Bei den Workshops setzt ChangeMakerSpace auf Qualität. So werden die Gründer systematisch durch professionelle Hosts beziehungsweise Trainer begleitet. Erfahrene Mentoren aus dem Bereich Social Entrepreneurship geben Impulse.

Hinter ChangeMakerSpace steht Cool Ideas Society e.V., ein gemeinnütziger Verein, der Menschen unterstützt, die sich sozial engagieren und nachhaltig unternehmerisch tätig sein wollen.

ChangeMakerSpace setzt auf seine Erfahrungen

Vom 15. – 17.1.2016 wurde unter der Schirmherrschaft des Mainzer Oberbürgermeisters Michael Ebling in Mainz den ersten ChangeMakerSpace als Prototypen veranstaltet, an dem 20 Teilnehmer ihre nachhaltigen Ideen entwickelt haben. Von vier Teams wurden zwei direkt in das ANDERSGRÜNDER-Programm des Social Impact Lab Frankfurt aufgenommen.

Links für ChangeMakers

Die dreitägigen Wochenendworkshop starten Freitags um 15:00 Uhr und enden Sonntags um 16:00 Uhr. Es werden jeweils 10 – 20 Teilnehmer erwartet. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf € 89,- (Duisburg & Frankfurt) beziehungsweise € 50,- (Köln). Tickets gibt es hier.

(Autor: Thomas Vorberg)

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+