Mai 18, 15

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2015 – Jetzt bewerben!

Noch bis zum 12. Juni 2015 können sich alle interessierten Unternehmen für den 8. „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ bewerben. Die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa.

mehr
Apr 22, 15

Ashokas neue Changemaker – Diese Fellows verändern die Welt

Ashoka ist die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs. Die zentrale Frage für Ashoka lautet: Die Welt verändern, wie geht das? Die Antwort ist nicht abstrakt im Sinne von irgendwo, irgendwie Etwas Gutes tun zu suchen. Es braucht einen konkreten Hebel und dieser muss konsequent genutzt werden. Hierzu braucht es Menschen, die Probleme im Ansatz erkennen, für die Lösung neue Ideen entwickeln, diese beherzt umsetzen und verbreiten. In diesem Artikel werden Ashoka’s neue Changemaker und ihr Wirken vorgestellt.

mehr
Apr 09, 15

KitRad – Erneuerbare Energien zum Anfassen und Mitmachen

„Für viele Menschen endet das Interesse für elektrische Energie an der Steckdose“, so Max von KitRad. Damit macht er darauf aufmerksam, dass Strom häufig als ständig gegebenes Gut wahrgenommen und seine Herkunft vergessen wird. Doch wenn ohne nachzudenken Strom verbraucht wird, kommt es zu unnötiger Energieverschwendung. Ein Umdenken ist deshalb dingend gefordert. KitRad unterstützt diesen Umdenk-Prozess – unter dem Motto „Reclaim your Energy“ begeistern sie für erneuerbare Energien.

mehr
Apr 08, 15

Nuapua schafft ein innovatives und ressourcenschonendes Trinksystem

Heute stellen wir Euch das Unternehmen „Nuapua“ vor und lassen uns mit Hilfe der Geschäftsführerin Petra Haudum erklären, wie Trinkwasser nachhaltig genutzt werden kann.

mehr
Mrz 24, 15

COOLAR – Kühlung neu gedacht

Das Social Startup Coolar will den Kühlschrankmarkt revolutionieren: mit Solarwärme, die Kälte erzeugt und ganz ohne Strom! Was im ersten Momentnach einer verrückten Idee klingt, wird in der Werkstatt von Coolar gerade Wirklichkeit. Mit ihrem neu entwickelten System – einem durch Solarwärme betriebenen Kühlschrank – kann Coolar Menschen in Regionen ohne verlässliche Stromversorgung helfen, indem sie ihnen netzunabhängige und umweltfreundliche Kühlung ermöglichen.

mehr
Mrz 13, 15

Exklusiv: „Wir starten eine öko-soziale Energiewende in Afrika“ – Interview mit Charlie Njonmou, CEO von Mobile Solarkraftwerke Afrika

Mit der Mobilen Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG. startet eines der spannendsten öko-sozialen Startups des Jahres. Die Vision: Die Energiewende und nachhaltigen Strom für die Bevölkerung des ländlichen Afrikas mit einem Mietkaufmodell von Plug & Play- Solarcontainern aus Deutschland. Wir haben Charlie, den Geschäftsführer der Solarkraftwerke, im Interview.

mehr
Feb 20, 15

tiqz – Ein digitales schwarzes Brett

Heute stellen wir Euch das Startup tiqz in einem Interview mit Geschäftsführer Jan Wilhelm vor.

mehr
Feb 09, 15

Mit dem AMPION-Gründerbus durch Afrika

Die Non-Profit Organisation AMPION fördert Entrepreneurship in Afrika. Im Mittelpunkt steht die Lösung lokaler Probleme in Bereichen wie Gesundheit, Bildung und Umwelt mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Junge Gründer aus aller Welt treffen auf Gleichgesinnte, Mentoren und Investoren, um aus ihren Ideen Start Ups werden zu lassen – während der Fahrt im AMPION Venture Bus.

mehr
Jan 14, 15

FoodLoop gewinnt Sozialunternehmerwettbewerb „Bist du der nächste Ben&Jerry´s?“

Der Nachwuchs-Sozialunternehmer-Preis von Ben&Jerry und Ashoka wurde am 19.November an das Kölner Unternehmen FoodLoop vergeben, das eine App gegen Lebensmittelverschwendung entwickelt hat.

Copyright: Paul Hampartousmian

Copyright: Paul Hampartousmian

mehr
Dez 09, 14

Die Bienen-Sauna – Florian Deising im Interview

Die Varroa-Milbe ist gnadenlos: Sie beißt sich an ihrem Bienen-Opfer fest und schwächt deren Brut. Weltweit werden Bienenvölker von dieser Milbe befallen. Neben Pestiziden und Monokulturen ist die Varroa-Milbe das größte Problem für die Honigbiene. Sie gilt als Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Florian Deising stellt im heutigen Interview eine Lösung für dieses Problem vor: Die Bienen-Sauna.

mehr
Sep 10, 14

Collective Impact 2 – Shareconomy des B2B

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die...

mehr
Sep 08, 14

Collective Impact 1 – Projekte wie Paralleluniversen

Ein Spruch aus Großmutters Zeiten: “Zu viele Köche verderben den Brei.” So antiquiert dieser Spruch ist, ist auch die Herangehensweise vieler Social Start-Ups. Warum das so ist und welche Möglichkeiten stärker in Erwägung gezogen werden könnten, soll in den nächsten zwei Teilen als Beitrag zur diesjährigen Vision Summit vorgestellt werden.

mehr
Seite 8 von 9« Erste...56789

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+