Jun 29, 15

Crowd-Finanzierung des zweiten Solarcontainers gestartet

Nachdem der erste Container in weniger als 90 Stunden auf der Plattform bettervest finanziert wurde startet nun die Finanzierung des zweiten mobilen Solarkraftwerkes. Auf der Plattform Greenvesting können Nutzer mit einer Mindestinvestition von 100 Euro nun in das Projekt investieren.

mehr
Jun 25, 15

Die Jourvie App unterstützt bei der Therapie von Essstörungen

Die App der gemeinnützigen Initiative Jourvie soll durch praktische und diskrete Protokolle, sowie Bewältigungsstrategien und Motivation für die schwierigen Momente, Menschen mit Essstörungen in ihrer Therapie unterstützen.

mehr
Jun 16, 15

BeWooden – Nachhaltige Accessoires aus Holz

Das deutsch-tschechische Startup BeWooden stellt Fliegen, Manschettenknöpfe und Portemonnaies aus Holz her. All ihre Accessoires werden per Hand bei lokalen, traditionellen Schreinereien und Juwelieren in Tschechien angefertigt. Bei dem verwendeten Holz handelt es sich um Überschüsse aus vorherigen Möbelproduktionen.

mehr
Jun 03, 15

Turing Phone – Das erste einbruchsichere Mobiltelefon

Mit dem unaufhaltsamen Fortschritt der Mobiltelefone, die es dem Anwender ermöglichen, auch unterwegs den unterschiedlichsten Tätigkeiten nachzugehen, stellt man bei diesen Anwedungen auch häufig persönliche sowie finanzielle Daten digital bereit, um sein Ziel zu erreichen.

mehr
Jun 03, 15

Projekt PerLe – Kieler Studenten schnuppern in Social Entrepreneurship

Im Rahmen der Workshop-Reihe zur Berufsorientierung PerLe bekamen Studenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die Möglichkeit, Sozialunternehmer/-innen mit eigenen Ideen zur Lösung gesellschaftlicher und unternehmerischer Herausforderungen zu unterstützen.

mehr
Mai 28, 15

„The Ocean Cleanup“ will die Weltmeere vom Plastikmüll befreien

Mit seinem zukunftsweisenden Projekt The Ocean Cleanup will ein junger Niederländer die Weltmeere vom Plastikmüll befreien. Hierzu hat er eine Plastiksammelstation entworfen, die im Ozean verankert werden und unter Ausnutzung der Meeresströmung über Jahre hinweg den Plastikmüll einsammeln soll.

mehr
Mai 19, 15

Charity GamesLAB – Spielend einfach Spenden

Charity GamesLAB ist ein Entwickler mobiler Spiele, der Spielspaß mit dem guten Zweck vereint. Ziel ist es, die Kraft des App-Marktes hierfür kreativ zu nutzen.

mehr
Mai 18, 15

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2015 – Jetzt bewerben!

Noch bis zum 12. Juni 2015 können sich alle interessierten Unternehmen für den 8. „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ bewerben. Die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa.

mehr
Apr 22, 15

Ashokas neue Changemaker – Diese Fellows verändern die Welt

Ashoka ist die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs. Die zentrale Frage für Ashoka lautet: Die Welt verändern, wie geht das? Die Antwort ist nicht abstrakt im Sinne von irgendwo, irgendwie Etwas Gutes tun zu suchen. Es braucht einen konkreten Hebel und dieser muss konsequent genutzt werden. Hierzu braucht es Menschen, die Probleme im Ansatz erkennen, für die Lösung neue Ideen entwickeln, diese beherzt umsetzen und verbreiten. In diesem Artikel werden Ashoka’s neue Changemaker und ihr Wirken vorgestellt.

mehr
Apr 09, 15

KitRad – Erneuerbare Energien zum Anfassen und Mitmachen

„Für viele Menschen endet das Interesse für elektrische Energie an der Steckdose“, so Max von KitRad. Damit macht er darauf aufmerksam, dass Strom häufig als ständig gegebenes Gut wahrgenommen und seine Herkunft vergessen wird. Doch wenn ohne nachzudenken Strom verbraucht wird, kommt es zu unnötiger Energieverschwendung. Ein Umdenken ist deshalb dingend gefordert. KitRad unterstützt diesen Umdenk-Prozess – unter dem Motto „Reclaim your Energy“ begeistern sie für erneuerbare Energien.

mehr
Apr 08, 15

Nuapua schafft ein innovatives und ressourcenschonendes Trinksystem

Heute stellen wir Euch das Unternehmen „Nuapua“ vor und lassen uns mit Hilfe der Geschäftsführerin Petra Haudum erklären, wie Trinkwasser nachhaltig genutzt werden kann.

mehr
Mrz 24, 15

COOLAR – Kühlung neu gedacht

Das Social Startup Coolar will den Kühlschrankmarkt revolutionieren: mit Solarwärme, die Kälte erzeugt und ganz ohne Strom! Was im ersten Momentnach einer verrückten Idee klingt, wird in der Werkstatt von Coolar gerade Wirklichkeit. Mit ihrem neu entwickelten System – einem durch Solarwärme betriebenen Kühlschrank – kann Coolar Menschen in Regionen ohne verlässliche Stromversorgung helfen, indem sie ihnen netzunabhängige und umweltfreundliche Kühlung ermöglichen.

mehr
Seite 8 von 10« Erste...678910

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+