Bettervest – Die neue Crowdinvesting-Plattform für Energiesparprojekte

Bettervest20.02.2013 – Crowdfunding dürfte schon fast jedem ein Begriff sein. Crowdinvesting dagegen ist zumindest im deutschsprachigen Bereich noch eher selten zu finden. Letzte Woche ist mit Bettervest (www.bettervest.de) eine neue deutschsprachige Crowdinvesting-Plattform im Bereich Nachhaltigkeit mit großem Alleinstellungsmerkmal gestartet.


Bettervest ist, nach eigenen Aussagen, die erste Crowdinvesting-Plattform, über die Bürger gemeinschaftlich kleine Geldbeträge (ab 50€) in Energieeffizienzprojekte investieren können. Die Investoren werden anschließend bis zu zehn Jahren an den erzielten Einsparungen beteiligt: eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Nach Ablauf der zuvor festgelegten Vertragslaufzeit verbleiben die Einsparungen komplett beim Projekteinhaber.

Bettervest selbst erhebt eine prozentuale Provision auf die Investitionssumme. So schließt sich das Unternehmen der Win-Win-Situation an und will künftig so für laufende Einnahmen sorgen.

In den Projektpool werden nur Projekte aufgenommen, die ein garantiertes hohes Kosten-, Energie- und CO2-Einsparungspotential besitzen. Kontrollieren werden das künftig kooperierende Energieberater. So soll sichergestellt werden, dass sich Investitionen auch lohnen.

„Mit Bettervest wollen wir unter anderem die Energiewende durch Energieeinsparungen deutlich vorantreiben und die deutsche Wirtschaft durch größere Energieunabhängigkeit stärken“, so Patrick Mijnals, Geschäftsführer von Bettervest. 2007 kam er auf die Idee, dass Crowdfunding-Plattformen sehr gut im Bereich der Nachhaltigkeit einsetzbar sind. Durch einen Pitch im Juni 2012 lernte er die Mitgründer Evgenij Terehov und Torsten Schreiber kennen. Nach kurzer Zeit folgten Marilyn Heib und Ingo Birkenfeld – das Team für die Unternehmensgründung war gefunden.


Derzeit befindet sich die Plattform Bettervest in einer geschlossenen Beta-Phase. Auf der Homepage von Bettervest kann man sich ein Beispielprojekt anschauen. Wenn die Pilotphase im Laufe des Jahres erfolgreich durchlaufen ist, peilt man für 2014 sogar eine Expansion in die DACH-Region, sowie in zusätzliche ausgewählte europäische Länder an.

Wer sich das Unternehmen und Ihre Idee einmal genauer anschauen möchte, sollte auf der diesjährigen Cebit vorbeischauen. Auf der CeBIT haben Sie vom 05.03. bis zum 09.03.2013 die Möglichkeit, mit Bettervest in Kontakt zu treten.

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Partner

Energienpoint clean energy project Forum Nachhaltig Wirtschaften FairMail Lektorat Lambert JOBVERDE.de Enactus-Goehte-Universität karrierefaktor
Unsere Seite auf Google+